Die Moderatoren Victoria Swarovski und Daniel Hartwich.
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Seit Jahren läuft RTL mit der Tanzshow „Let’s Dance“ sehr gut und deshalb soll es jetzt auch eine Kids-Version der Show bei RTL zu sehen geben.

Wie die BILD-Zeitung erfahren haben will, soll RTL an einer Kids-Version der Tanzshow „Let’s Dance“ arbeiten. In vier aufgezeichneten Folgen sollen Kids mit Profitänzern tanzen. Die Kinder sollen zwischen acht und elf Jahren alt sein und sollen in den Osterferien aufgezeichnet werden, also dann, wenn die Kids für die Aufzeichnung auch Zeit haben.

Ausgestrahlt werden soll diese Kids-Version im Frühjahr zuerst bei TVNOW, aber später auch direkt im Programm von RTL.

Getanzt werden dieselben Tänze wie in der Hauptshow. Trainiert werden die Kids von ehemaligen Profitänzern. Welche Kids an der Show teilnehmen werden, ist bisher noch nicht bekannt, allerdings geht das Gerücht um, dass der Sohn von Verona Pooth, Rocco Pooth (9), teilnehmen soll. Sobald die Teilnehmer offiziell bekanntgegeben werden, erfahrt Ihr es natürlich bei uns.

Die richtige „Let’s Dance“-Version startet in diesem Jahr am 26. Februar bei RTL und welche Promis teilnehmen wird, erfahrt Ihr HIER.

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter