Schaue dir mehr Artikel an
GZSZ Vorschau 6 Wochen: Bonnie Strange mit Gastrolle!

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Bonnie Strange mit Gastrolle!

access_time 3. April 2014

Bonnie Strange wird ab dem 22. April 2014 eine Gastrolle in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ übernehmen. Sie spielt

„Polizeiruf 110: Vor aller Augen“ heute Abend in der ARD

„Polizeiruf 110: Vor aller Augen“ heute Abend in der ARD

access_time 5. Mai 2013

Heute Abend gibt es eine neue Folge von „Polizeiruf 110“ mit dem Titel „Vor aller Augen“. Wer versucht Michaela Stolze

ESC 2018 Finale: Israel und Netta gewinnen mit 529 Punkten die Musikshow

ESC 2018 Finale: Israel und Netta gewinnen mit 529 Punkten die Musikshow

access_time 13. Mai 2018

Heute Abend fand das große Finale des 63. Eurovision Song Contest in Lissabon statt. 26 Länder präsentierten uns mehr oder

Let´s Dance 2011: Kristina Bach gibt auf – Liliana Matthäus ist zurück

Let´s Dance 2011: Kristina Bach gibt auf – Liliana Matthäus ist zurück

access_time 19. April 2011

Kristina Bach ist raus

(c) RTL / Stefan Gregorowius


Das kommt doch nun reichlich überraschend. Klar, wir wussten auch schon, dass Kristina Bach Probleme mit ihrem Rücken hatte, aber dass es dann so schlimm werden würde, dass sie bei „Let´s Dance“ aufhören muss, hätten wir nun nicht gedacht.

Kristina Bach zu BILD: „Ich bin so enttäuscht und traurig. Mein Arzt hat mir ein Attest ausgestellt, dass ich auf keinen Fall weiter tanzen darf. Ich bin bei ,Let´s Dance‘ körperlich und seelisch an meine Grenzen gegangen, hatte schon zu Beginn Rückenprobleme. Ab der zweiten Sendung stand ich ständig unter Schmerzmitteln. Aber hinschmeißen kam für mich nicht in Frage!“

In der letzten Woche gab es dann beim Tanztraining einen Zwischenfall: „Es gab einen lauten Knacks, fühlte sich an wie ein elektrischer Schlag. Danach konnte ich mich nicht mehr bewegen. Ich habe vor Schmerzen geweint und geschrieen. Ich wurde bandagiert und bekam Medikamente verabreicht, muss jetzt zur Physiotherapie. Es ist auch nicht auszuschließen, dass ich operiert werden muss.“

Natürlich musste Kristina Bach auch ihrem Tanzpartner Erich Klann mitteilen, dass sie nicht mehr weitertanzen darf: „Auf Erich konnte ich mich immer verlassen, er war mit ganzem Herzen bei der Sache. Wir waren die Publikumslieblinge, auch wenn uns die Jury nicht geschont hat. Die Zuschauer haben uns durch ihre vielen Sympathie-Anrufe immer weiter getragen. Ich bin mir sicher, dass wir am Ende ganz weit vorn gelandet wären.“

Erich Klann war natürlich geschockt, lobt aber auch die Arbeit mit Kristina Bach: „Alles, was wir bei ,Let´s Dance‘ gezeigt haben, war dem Publikum gewidmet und zu hundert Prozent von Herzen getanzt. Ich war immer wieder erstaunt, mit welchem Ehrgeiz, Mut und vor allem Spaß Kristina an die Arbeit gegangen ist.“

Diejenige, die sich nun freuen darf, ist Liliana Matthäus, denn sie darf zurückkehren und mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinato weiter hoffen, Dancing Star 2011 zu werden. Im letzten Jahr führte Massimo Sinato Sophia Thomalla zum Sieg. Vielleicht schafft er es dieses Jahr ja auch mit Liliana. Doch die Konkurrenz ist groß, denn die großen Favoriten in diesem Jahr sind Maite Kelly und Moritz A. Sachs.

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/lets-dance.html

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an