X Factor: Großer Erfolg auf VOX

Werbung

X Factor Jury
Am Wochenende startete X Factor erfolgreich bei RTL.
RTL betrieb dabei Schützenhilfe, um dem kleinen Schwesternsender VOX den Wechsel leichter zu machen und um X Factor vorab einem größeren Publikum bekanntzumachen.
Doch wie man heute sieht, wäre das nicht nötig gewesen, denn X Factor holte gestern sogar höhere Einschaltquoten als am Wochenende bei RTL.
Es schauten insgesamt 2,53 Millionen Bundesbürger zu.
Damit ist der Wechsel zu VOX mehr als geglückt.
Da wird nicht zuletzt daran gelegen haben, dass X Factor doch anders ist als die Castingshows, die bisher in Deutschland über die Bildschirme flimmern.
Es geht auch mit leisen Tönen, was Sarah Connor, Till Brünner und George Glueck immer wieder beweisen.
Wir können nur hoffen, dass die Einschaltquoten auch weiterhin so wunderbar sind, denn X Factor ist unter den Castingshows eine regelrechte Perle.

Alle Infos zu ‚X Factor‘ bei vox.de (http://www.vox.de/cms/sendungen/x-factor.html)

(c) Foto: Frank P. Wartenberg für VOX/Montage glamtouch