Wetten, dass..? – Hape Kerkeling wird nicht Nachfolger von Gottschalk

Wetten dass
(c) Action Press (Montage: STARSonTV)

Die Zuschauer saßen heute Abend gespannt vor den Bildschirmen und sie wussten, dass heute eine Entscheidung zur Nachfolge von Thomas Gottschalk fallen wird.

 

Zunächst überraschte uns einmal mehr Horst Schlämmer, der die Show eröffnete und da waren schon erste Mutmaßungen auf Twitter zu lesen, dass Hape es vielleicht doch machen könnte. Nach circa zehn Minuten gab Horst Schlämmer aber wieder zu Thomas Gottschalk ab. Zu diesem Zeitpunkt war die Entscheidung also noch nicht gefallen.

Also hieß es: Dran bleiben! Um 22 Uhr zeigte Hape uns einen Auszug aus seinem neuen Musical „Kein Pardon“, welches im Capitol-Theater in Düsseldorf aufgeführt wird. Danach nahm Hape Kerkeling auf dem Sofa Platz und Thomas Gottschalk ließ es sich nicht nehmen und fragte Hape, ob er denn die Sendung übernehmen möchte.

Daraufhin enttäuschte Hape Kerkeling alle Zuschauer, denn er möchte die Sendung nicht übernehmen, auch wenn er sich geschmeichelt fühlt. Er habe aber derzeit so viele Verpflichtungen und auch in Zukunft habe er viel zu tun, so dass er „Wetten, dass..?“ nicht übernehmen könnte, auch wenn er wollte.

Nun gehen die Spekulationen also weiter. Im Dezember will man nun endgültig die Nachfolge klären und dann werden wir auch Bescheid wissen. Hape kerkeling scheint also aus dem Rennen zu sein – Endgültig?