„Wer weiß denn sowas XXL“ heute Abend im Ersten (27.07.2019)

Werbung
Gäste: Ulrich Tukur, Caroline Peters, Semino Rossi, Jan Smit, Oliver Welke und "Gernot Hassknecht"
© NDR/Morris Mac Matzen

Heute Abend gibt es die 18. Ausgabe von „Wer weiß denn sowas XXL“ im Ersten. Mit dabei Ulrich Tukur, Caroline Peters, Semino Rossi, Jan Smit, Oliver Welke und „Gernot Hassknecht“.

Wenn Moderator Kai Pflaume im Hochsommer die Quiz-Fans zu einer neuen, extralangen XXL-Primetime-Version seiner Erfolgsshow „Wer weiß denn sowas?“ einlädt, geht’s heiß her! In der 18. Ausgabe von „Wer weiß denn sowas XXL“ wird im wahrsten Sinne im Studio mit dem Feuer gespielt, über putzige Tierkinder gestaunt und natürlich liefern sich die beiden erfahrenen Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton an der Seite von drei prominenten Paaren wieder ein schweißtreibendes Rateduell.


 

Hitze ist der Schauspieler Ulrich Tukur gewöhnt, denn er lebt seit Jahren im sonnigen Italien – abwechselnd in Venedig und in der Toskana. Ab August liefert sich der Wiesbadener „Tatort“-Ermittler Murot an der Seite seiner Kollegin Martina Gedeck in der bissigen Kino-Komödie „Und wer nimmt den Hund?“ ein leidenschaftliches Beziehungsdrama.

Seine Rateduell-Gegenspielerin, die Schauspielerin Caroline Peters, ist die Hitze des Lampenfiebers auf Theaterbühnen gewohnt: Sie begann ihre Karriere einst an der Berliner Schaubühne. Für jede Menge Spaß sorgte sie ab 2008 im Ersten in der Serie „Mord mit Aussicht“, in der sie sich als Kommissarin Sophie Haas mit den Tücken des viel zu ruhigen Lebens in der Eifel herumschlug. Wie wird sie sich beim Erraten der kniffligen Quiz-Fragen aus zwölf Kategorien schlagen?

Zwei Schlagerstars treten bei „Wer weiß denn sowas XXL“ zum musikalischen Wettstreit an. Semino Rossi ist nicht nur frischgebackener Opa, sondern hat auch gerade ein brandneues Album veröffentlicht. Unter dem Titel „So ist das Leben“ zieht er Bilanz: Es geht um die Höhen und Tiefen, die das Leben für einen bereit hält. Ob das unglaubliche Wissensquiz für ihn ein Höhepunkt oder ein Tiefschlag wird, hängt vor allem von den Ratefähigkeiten seines Schlagerkollegen Jan Smit ab.

 

Der gebürtige Niederländer heißt eigentlich Johannes Hendricus Maria Smit. Mit der Kurzversion seines Namens eroberte er als „Jantje Smit“ schon als Elfjähriger die Herzen der Schlagerfans. Als gestandener Jan Smit tritt er seit 2015 zusammen mit Christoff und Florian Silbereisen in der etwas anderen Boygroup „KLUBBB3“ auf.

Einen witzigen und hitzigen Schlagabtausch werden sich garantiert die Stars der vielfach ausgezeichneten „heute-show“, die gerade ihr zehnjähriges Jubiläum feierte, liefern: Oliver Welke und Hans-Joachim Heist. Letzterer ist besser bekannt und gefürchtet als wutentbrannter Kommentator „Gernot Hassknecht“. Für Kai Pflaume unterbrechen die beiden Spaßvögel ihre dreimonatige TV-Sommerpause.

Oliver Welke gelingt seit vielen Jahren der Spagat zwischen seinem Job als Sportmoderator und dem als Comedy-Star in der ZDF-„heute-show“.

Von Anfang an dabei ist der Schauspieler Hans-Joachim Heist, der zur Freude seiner Fans regelmäßig in die Rolle des wütenden Kommentators „Gernot Hassknecht“ schlüpft und darin innerhalb von Sekunden zum brüllenden Choleriker mutiert, der sich mit hochrotem Kopf über alles und jeden lautstark aufregt. Seit mehreren Jahren ist Heist in seiner Paraderolle auch mit einem eigenen Bühnenprogramm unterwegs.

[affilinet_performance_ad size=300×250]

In drei Runden spielen die prominenten Rateteams um Bares für das Studiopublikum. Am Ende wird der Gewinn unter den Zuschauern, die sich vorher für das erfolgreichere Team entschieden haben, aufgeteilt.

Im anschließenden Finale treten die glücklichen Gewinner der ersten drei Runden noch mal an und geben wieder alles, um 50.000 Euro für einen guten Zweck zu erspielen.

Wer kombiniert und rät richtig? Wer entscheidet sich für die korrekte Antwort? Bis zum Ende bleibt es spannend bei „Wer weiß denn sowas XXL“.

„Wer weiß denn sowas XXL“ heute Abend um 20:15 Uhr im Ersten