V.l.: Kim Sanders, Jan Kralitschka, Katharina Kuhlmann, Mona Stöckli
© VOX/Ralf Jürgens/P 207

Gestern Abend kam „Das perfekte Promi Dinner“ mit Kim Sanders, Katharina Kuhlmann, Jan Kralitschka und Mona Stöckli. Unser Hauptaugenmerk fiel natürlich auf Jan und Mona.

Viele Zuschauer waren gespannt, wie Jan und Mona miteinander umgehen werden, nachdem er ihr beim „Bachelor“-Finale einen Korb gegeben hat, obwohl sie für alle DAS Traumpaar waren.

Wir warteten auf tiefe Blicke oder sogar auf kleine zärtliche Berührungen, doch daraus wurde leider nichts. Mona betonte in der Sendung oft, dass er sie damals sehr verletzt hat, doch jetzt hat sie damit abgeschlossen.

Er habe keine Chancen mehr bei ihr, außer es würde ein Wunder geschehen. Sie sind Freunde, aber mehr nicht! Nachdem man sich die Folge angeguckt hat, kann man das auch glauben, denn er herrschte eine sehr lockere und lustige Stimmung und es gab keine Anzeichen von gekränktem Stolz oder enttäuschter Liebe.

Mona ist inzwischen schon genervt von den ganzen Fragen: Geht es dir gut? Was ist zwischen Jan und dir? Läuft da noch was?

Mona hofft nun, dass die Dinge zwischen ihr und Jan auch für alle Fans klar sind und dieses Thema langsam abgehakt wird.

Dies betonte sie auch nochmal in einem Beitrag, den sie kurz nach der Ausstrahlung der Sendung postete. Sie schrieb:

Post by Ramona Stöckli.

Wir hoffen, dass Mona bald ihren Traummann findet und glücklich wird. Wir wünschen ihr alles Gute!