Vorschau: Das passiert heute in den Soaps (06.07.2020)

Die Folgenvorschau der beliebtesten Soaps im deutschen Fernsehen.

Hier erfahrt Ihr, was heute in Euren Soaps „Rote Rosen“, „Sturm der Liebe“, „Unter uns“, „Alles was zählt“ und „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ los ist!

Rote Rosen um 14:10 Uhr, Das Erste

Judith will nicht akzeptieren, dass Alex Oskar bei sich behalten will. Sie befürchtet, ihren Sohn zu verlieren, und sucht Hilfe bei Bruno. Der steht aber voll auf Alex‘ Seite. Doch dann muss Alex feststellen, dass Judith Oskar unabgesprochen aus der Kita geholt hat und die beiden unauffindbar sind.

Claudia bekommt Angst vor der eigenen Courage, nachdem sie Johannas Roman gelöscht hat, und will sich juristischen Beistand bei Torben holen – doch dort stört sie sein romantisches Intermezzo mit Amelie. Claudias Versuch, sich bei Johanna zu entschuldigen, geht nach hinten los. Die beiden Damen bekriegen sich weiter. Johanna will das nicht auf sich sitzen lassen. Als der Romantext wiederhergestellt werden kann, veröffentlicht sie eine Leseprobe auf „Social Network“.

Britta freut sich über Lukes Rückkehr – doch Luke muss gestehen, dass er den erhofften Kredit für den gemeinsamen Kauf des Kontorhauses nicht bekommen hat. Dumm nur, dass Tina und Ben das Dachgeschoss schon verkauft haben und jetzt ohne Bleibe dastehen.

Sturm der Liebe um 15:10 Uhr, Das Erste

Tim lernt Pferdenärrin Amelie kennen. Franzi und Steffen fühlen sich verfolgt. Lucy konzentriert sich auf Bela. André teilt sich mit Robert die Küche.

Tim trifft im Stall auf eine junge Frau, die sich ohne Erlaubnis bei Nero aufhält. Er reagiert alles andere als freundlich und auch der Tipp, den ihm die Unbekannte bezüglich Nero gibt, interessiert ihn nicht.

Franzi hat einen Weg gefunden, um Steffens alte Firma doch noch an den Pranger zu stellen. Doch bei einem gemeinsamen Spaziergang fühlen sich die beiden plötzlich beobachtet …

Nach ihrem Traum von Paul beschließt Lucy, noch intensiver mit Bela zu trainieren. Die beiden haben so viel Spaß zusammen, dass Lucy Paul für einen Moment vergessen kann. Doch als sie ihm kurz darauf über den Weg läuft, fällt es ihr schwer, ihre Gefühle zu verstecken …

André fügt sich Paulines Appell und überlässt Robert einige Schichten in der Küche. Schnell merkt er, wie angenehm es ist, mehr Freizeit zu haben und freut sich, diese mit Linda verbringen zu können.

In Folge 3400 kommt die junge Pferdenärrin Amelie Limbach, gespielt von Julia Gruber, an den „Fürstenhof“.

Unter uns um 17:00 Uhr, RTL

Rufus glaubt, die Krise mit der Stalkerin überwunden zu haben. Als er erkennt, dass Lotta verschwunden ist, geht sein Albtraum erst richtig los. Janas Entschluss, selbst über ihren Tod zu entscheiden, hat unerwartet praktische Konsequenzen, denn auch der eigene Tod muss bestens geplant sein. Roswitha beauftragt Robert, das Bild, das Claude von ihr gemalt hat, zu entsorgen. Das Gemälde entpuppt sich dann jedoch als äußerst wertvoll.

Alles was zählt um 19:05 Uhr, RTL

Nathalie will um jeden Preis die Gelegenheit nutzen, Maximilian im Krankenhaus wiederzusehen. Doch dann stößt sie auf ein unerwartetes Hindernis. Chiara ist durch das unerwartete Erscheinen von Inas ehemaliger Freundin überfordert. Wider Willen fühlt sie sich insgeheim verletzt. Finn wird beinahe beim Tabletten-Diebstahl erwischt. Ohne es zu wissen, bringt er dann ausgerechnet Nathalie in Schwierigkeiten.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten um 19:40 Uhr, RTL

Katrin bekommt von Felix ein Ultimatum, in weniger als einem Tag auf seine Erpressung zu reagieren. Doch Katrin opfert wertvolle Zeit. Erst am Morgen beratschlagt sie sich mit Gerner und muss erkennen, dass sie nur eine Option hat.

Tuner geht Kates Lust auf Kaffee nicht aus dem Kopf, und voller Tatendrang entwickelt er über Nacht eine neue Röstung für Kinderkaffee. Die Verköstigung stößt auf geteilte Meinungen.

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter