Paul Janke zu Gast
© ARD/Anja Glitsch

„Bachelor“ Paul Janke gibt sein Schauspieldebüt in der ARD-Soap „Verbotene Liebe“. Am 27. Dezember 2012 ist er zu sehen.

Strahlend blaue Augen und ein Lächeln, das jedes Frauenherz zum Schmelzen bringt: Paul Janke – bekannt als „Der Bachelor“ – weiß, wie man die Damenwelt entzückt. Jetzt gibt der smarte Hamburger sein Schauspieldebüt in der ARD-Daily „Verbotene Liebe“. Und auch in der Serie lässt er seinen Charme spielen, wie die Folge 4207 am Donnerstag, 27. Dezember 2012, im Ersten beweist.

Paul Janke spielt den Fußballer Thorsten Nischinski, der beim Online Dating die attraktive Jessica Stiehl (Jana Julie Kilka) kennenlernt und sich mit ihr zu einem romantischen Abendessen verabredet. Die beiden verstehen sich blendend, doch Jessica verschweigt ihrem neuen Verehrer ein nicht ganz unerhebliches Detail: Sie ist schwanger. Doch ehrlich währt am längsten: Bei einem Spaziergang beichtet Jessica ihr Geheimnis. Wie wird der charmante Fußballprofi die Nachricht aufnehmen?

Für die „Verbotene Liebe“ wagt Paul Janke zum ersten Mal einen Ausflug in die Schauspielerei: „Ich habe vorher noch nie Texte gelernt und musste nie in eine Rolle schlüpfen. Aber ich muss sagen: Es hat riesig Spaß gemacht! Die Rolle passt einfach super zu mir.“

Denn der 30-jährige Image-Manager, der an der Leuphana-Universität-Lüneburg Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing studiert hat, spielte Fußball bei verschiedenen norddeutschen Oberligisten. Janke arbeitete auch als Model und wurde 2009 zum „Mister Hamburg“ gekürt. Im Rahmen der Fernsehshow „Der Bachelor“ wurde er 2012 einem großen Fernsehpublikum bekannt.

„Verbotene Liebe“, montags bis freitags um 18.00 Uhr im Ersten