Geschäftsführer Niklas Köllner vor und nach der Verwandlung.
© TVNOW

In der dritten und letzten neuen Folge von „Undercover Boss“ heute Abend stellt sich Niklas Köllner, Geschäftsführer von Wenko, dem Undercover-Experiment.

WENKO ist mit fast 500 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 150 Millionen Euro ein führender Hersteller von Haushaltsartikeln in Europa. Dem Undercover-Einsatz stellt sich Geschäftsführer Niklas Köllner, Enkel der Gründer des Unternehmens. Getarnt als TV-Show Kandidat André arbeitet der 43-Jährige in der Logistik, als LKW- und Gabelstaplerfahrer, als Merchandiser im Baumarkt und als fotografischer Assistent bei einem Produktshooting.

Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Hilden bei Düsseldorf entsteht bereits in den 1950er Jahren mit der Produktion der ersten metallisierten Bügelbrettbezüge. Heute produziert und vertreibt WENKO über 5.000 Artikel aus den Bereichen Bad, Küche, Wäsche und Wohnen im stationären Einzelhandel, Baumärkten, Möbelhäusern, klassischem Versandhandel sowie über E-Commerce, mit Versand in über 80 Länder.

Niklas Köllner führt das Unternehmen mit seinem Bruder Philip in dritter Generation. Nach der Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann sowie einem BWL-Studium baut Niklas Köllner Tochtergesellschaften in Spanien, Frankreich, Italien und Amerika auf und ist seit 2013 Geschäftsführer des Familienunternehmens aus NRW.

Getarnt mit blondierten Haaren, künstlichen Zähnen und Brille geht er als TV-Kandidat André Kullmann auf der Suche nach Optimierungsmöglichkeiten in der Lagerlogistik, als LKW- und Gabelstaplerfahrer, Merchandiser im Baumarkt und als fotografischer Assistent auf Undercover-Mission. Der Einsatz fordert dem Manager nicht nur physisch, sondern auch emotional einiges ab. Besonders mit der neuen Rolle hadert Niklas: Sich unterzuordnen, ist nicht seins. Mit einer Mitarbeiterin kommt es beim Arbeiten sogar zum Streit!

Alle Infos zu „Undercover Boss“ im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von „Undercover Boss“ auch bei TVNOW.

Sendehinweis
„Undercover Boss“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter