„The Walking Dead“: Free-TV-Premiere 2012 bei RTL II

The Walking Dead
(c) AMC
Nachdem FOX die Serie im Pay-TV in deutscher Erstausstrahlung zeigt, wird sie 2012 von RTL II ausgestrahlt.

Aktuell läuft in Amerika die zweite Staffel beim US-Sender AMC. In Deutschland zeigt der FOX Channel die Serie seit der ersten Staffel, nur wenige Tage nach der US Premiere. Wie nun quotenmeter.de berichtet, soll die US Serie nun auch ins deutsche Free-TV kommen und von RTL II ausgestrahlt werden.

Aufgrund der zum Teil sehr harten Szenen ist die Serie erst ab 18 Jahren freigegeben. Demnach dürfte die Serie erst nach 23.00 Uhr ausgestrahlt werden. Die Ausstrahlung sei auch in der „Late Prime“ geplant und für die zweite Hälfte des nächsten Jahres, heißt es im Quotenmeter-Bericht weiter.

„The Walking Dead“ handelt von einer Gruppe von Menschen, die nach einer weltweiten Zombie-Apokalypse in den zerstörten USA um ihr Überleben kämpfen. Die Hauptfigur in The Walking Dead ist Rick Grimes, ein Kleinstadtpolizist aus Cynthiana, Kentucky. Grimes, seine Familie und andere Überlebende haben sich zusammengeschlossen, nachdem Zombies die Erde überrannt haben. Während die Serie fortschreitet, entwickeln sich die Charaktere weiter und ihre Persönlichkeiten verändern sich unter dem Stress der Zombie-Apokalypse, vor allem bei Rick Grimes.

Inzwischen gab AMC bekannt, dass es auch eine dritte Staffel von „The Walking Dead“ geben wird. Diese wird vermutlich im Herbst 2012 starten.