Schaue dir mehr Artikel an
GZSZ Vorschau 6 Wochen: Eric Stehfest ist der Neue!

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Eric Stehfest ist der Neue!

access_time 3. Oktober 2014

Der ehemalige „Unter Uns“-Darsteller Eric Stehfest wird ab dem 9. Dezember in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen

„Magda macht das schon“: Start der neuen Sitcom heute bei RTL

„Magda macht das schon“: Start der neuen Sitcom heute bei RTL

access_time 5. Januar 2017

„Magda macht das schon“ ist die neue Sitcom bei RTL, die heute Abend mit zehn Folgen startet. Wir erzählen euch,

Dschungelcamp Kolumne „And the Oscar goes to … HONEY“

Dschungelcamp Kolumne „And the Oscar goes to … HONEY“

access_time 23. Januar 2017

And the Oscar goes to…HONEY. Also jetzt mal ehrlich, was war denn da los? Die erste Woche mussten wir Zuschauer

The Voice of Germany: Freaky T steigt freiwillig aus

The Voice of Germany: Freaky T steigt freiwillig aus

access_time 7. Dezember 2012

© SAT.1

Heute Abend lief das Halbfinale von „The Voice of Germany“. Doch eine riesige Überraschung gab es nach Runde 3 – Freaky T. stieg aus.

Freaky T. bekam Standing Ovations als sie die Bühne verließ. Freaky T. bricht ihre Teilnahme kurz vor dem Finale ab, weil sie den Druck und den Anforderungen nicht mehr gewachsen ist. Alle waren total bestürzt über die Entscheidung, aber verstehen auch Freaky T. Auch die Coaches finden es schade, dass sie gehen musste.

Doch die Lichtverhältnisse im Studio waren zu schlimm für Freaky T. Man muss ihre Entscheidung respektieren. Zuvor performte Freaky T. noch ihren eigenen Song „Inferno“. Dazu sagte sie noch: „Der Song ist anders als alles, was ich bisher bei ,The Voice of Germany‘ gesungen habe.“

Der Sieg ist nicht immer das Wichtigste, auch dabei sein zählt. Freaky T sollte sich mit Michael Lane duellieren, doch nach Freaky Ts freiwilligen Ausstieg ist Michael Lane direkt im Finale.

Freaky T: „Die letzten Wochen waren ziemlich arbeitsintensiv und anstrengend. So sehr ich es mir wünsche, leider habe ich in den letzten Tagen gemerkt, dass ich einen Gang zurückschalten muss. Da ich nicht hundertprozentig fit bin, möchte ich Michael Lane nicht im Weg stehen und wünsche ihm viel Erfolg. Ich hatte bei ‚The Voice of Germany‘ eine tolle Zeit, habe viele Erfahrungen gesammelt und sehr viel gelernt. Vielen Dank an meinen großartigen Coach Xavier, alle meine Fans, die mich so toll unterstützt haben, und das gesamte Team.“

Xavier Naidoo: „Freaky T ist eine tolle Künstlerin. Mit ihrer einzigartigen Stimme war sie eine Bereicherung für mein Team. Ich habe großen Respekt, dass sie diese schwierige Entscheidung getroffen hat. Aber ich kann ihren Schritt nachvollziehen, ihre Gesundheit geht natürlich vor. Ich wünsche ihr alles Gute, meine Tür steht für sie weiter offen.“

Wir wünschen Freaky T alles Gute.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an