Johannes Oerding, Nico Santos, Sarah Connor und Mark Forster bei "The Voice of Germany 2021"
© ProSiebenSAT.1/André Kowalski

Heute starten die Battles bei „The Voice of Germany“ und die Teams schicken ihre ersten Talente ins Rennen um die Sing-Offs. Doch die Battles sind ab jetzt anders.

Ab heute singen die Talente vier Folgen lang in den Battles um den Einzug in die Live-Sing-Offs. Und besondere Zeiten wie diese erfordern ganz besondere Maßnahmen: Nachdem Coach Sarah Connor vor dem Start der Showaufzeichnung im September positiv auf das Coronavirus getestet wurde, verfolgt die Sängerin die Auftritte der Talente im TVOG-Studio per Videocall aus dem „Homeoffice“.

Videos zur TVOG 2021

VIDEOS ZU TVOG 2021

Die Talente im 1. Battle

Zur Galerie

- WERBUNG -

Team Sarah

Raya Despodovska (25, Sonthofen), Katarina Mihaljević (21, Pfungstadt), Katy Weber (20, Königswinter)
Song: Crazy in Love (Beyoncé)

Archippe Mbongue Ombang (22, Kiel) vs. Ann Sophie Dürmeyer (31, Hamburg) vs. Jennifer Williams Braun (64, Bruckmühl)
Song: Stand Up (Cynthia Erivo)

Team Johannes

Patrick Aretz (26, Mühlheim-Kärlich) vs. Nico Grund (28, Köln) vs. Martin Bollig (27, Kall)
Song: Weinst du (Echt)

Sebastian Krenz (29, Oppurg) vs. Maximilian Hofmann (28, Weigendorf) vs. Nadja Fingerhuth (34, Burgbrohl)
Song: Walk this way (Run DMC feat. Aerosmith)

Team Nico

Azarel Gottfried (24, Düren) vs. Taiga Trece (36, München) vs. Milijana Mijatović (26, Wiesbaden)
Song: Con Calma (Daddy Yankee feat Katy Perry)

Team Mark

Nico Lange (40, Marburg) vs. Karen Tepperis (72, Darmstadt) vs. Jonas Eisemann (26, Schwenningen)
Song: Piano Man (Elton John)

3-2-1. Die TVOG-Battles 2021 mit neuem Modus

In dieser Staffel unterscheidet sich der Modus deutlich von den Vorjahren – denn es ist nicht garantiert, dass alle weitergebuzzerten Talente auf die TVOG-Bühne zurückkehren: Die Coaches Sarah Connor, Nico Santos, Johannes Oerding und Mark Forster teilen ihre Talente in Dreiergruppen ein.

Jede Gruppe erhält einen Song und geht damit in die Coachings. Schon in dieser Phase müssen die Talente alles geben, denn am Ende der Coachings scheidet das schwächste Talent aus. Das heißt: Nur zwei Talente pro Gruppe dürfen ihren Song überhaupt auf der TVOG-Bühne performen. Und von diesen beiden erreicht nur eine:r die Sing-Offs.

Sendehinweis
„The Voice of Germany“ donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und sonntags um 20:15 Uhr in SAT.1

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter