Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Nico Santos, Samu Haber, Rea Garvey und Mark Forster suchen „The Voice of Germany“.
© ProSiebenSat.1/Richard Hübner

In den sechsten Blind Auditions von „The Voice of Germany“ heute Abend in SAT.1 wollen zwölf Talente in die Battles kommen. Diese 12 Kandidaten sind dabei.

Die Talente in der 6. Blind Audition

Zur Galerie

Ekaterina Tsenkova – Think Twice (Celine Dion)

Alexandra Jörg – Die Kleptomanin (Friedrich Holländer)

Alex Hartung – Poesiealbum (Samy Deluxe)

Maria Nicolaides – American Boy (Estelle)

Vincent & Linda – Shake Away (Michael Patrick Kelly)

Taschira Dell’Era – I like it (Cardi B)

Julia Köster – Bulletproof (La Roux)

Oliver Henrich – Kings & Queens (30 seconds to mars)

Mark Ledlin – Grow as we go (Ben Platt)

Julian Jas – Heast As Net (Hubert Von Goisern Und Die Alpinkatzen)

Michelle Schulz – Vincent (Don McLean)

Katiuska McLean – Live & let die (Paul McCartney + Wings)

Zur Staffel

Sechs Coaches, vier Buzzer! Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld wollen auf dem ersten weiblichen Doppelstuhl in der #TVOG-Historie die besten Talente in ihr Team holen. Samu Haber und Rea Garvey teilen sich einen finnisch-irischen-Zweifach-#TVOG-Gewinner-Doppelstuhl.

Nico Santos gibt sein Coach-Debut und nimmt in der Jubiläumsstaffel ebenso auf einem roten Einzelstuhl Platz wie Routinier Mark Forster. Moderiert wird von Thore Schölermann und Annemarie Carpendale.

Sendehinweis
„The Voice of Germany“ donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1, jeweils um 20:15 UhrL
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter