The Voice of Germany 2019: Die Talente des ersten Sing Off

Werbung
Rea Garvey, Sido, Alice Merton und Mark Forster.
© SAT.1/ProSieben/André Kowalski

Heute Abend starten die Sing Offs bei „The Voice of Germany“ in SAT.1. Im ersten Sing Off müssen sich die Talente der Coaches Alice Merton und Mark Forster durchsetzen.

„Das ist meine ‘True Voice’. Das ist ‚who I am‘!“ Zum Beginn der Sing-Offs überrascht Talent OXA mit einem fulminanten Auftritt. Für ihre Performance von Lady Gagas Hit „Born This Way“ betritt sie komplett in Schwarz die Bühne und lässt anschließend die Hüllen fallen.

Ihr Coach ist begeistert. Mark: „Mich berührt das tief, wenn jemand eine Bühne, Musik, Melodie und Text dafür nutzt, einfach ein Statement zu setzen. Und ich finde das so geil und bin dir so dankbar: Du hast diese Bühne genutzt. Vielen Dank, OXA!“

Aber sieht Mark in OXAs „True Voice“ auch die „Voice of Germany“? Oder wird er seine zwei Tickets für die Liveshows anderweitig vergeben? Wer schafft es ins Halbfinale von #TVOG?

TVOG Videos


 

Ganz große Töne: Welcher Gast-Coach unterstützt welches Team?

In der ersten Ausgabe der Sing-Offs (am Sonntag um 20:15 Uhr in SAT.1) entscheiden die Coaches Alice Merton und Mark Forster, mit welchen Talenten sie ins Halbfinale ziehen. Als Gast-Coach wird Team Alice bei den Vorbereitungen von OneRepublic-Frontmann Ryan Tedder („Apologize“) unterstützt. Mark setzt auf weibliche Verstärkung: Ihm steht Singer-Songwriterin Natasha Bedingfield („Soulmate“) zur Seite.

Am kommenden Donnerstag treten dann die Teams von Sido und Rea Garvey in den Sing-Offs auf ProSieben an. Gast-Coach in Team Sido ist James Blunt („You’re Beautiful“).

Die Talente aus Reas Team dürfen sich auf ein #TVOG-Revival freuen. Michael Schulte – mit dem Rea in der ersten Staffel von „The Voice of Germany“ ins Finale zog – wird vom Schüler zum Lehrer und zeigt ihnen den Weg in die Liveshows.

Welcher Gast-Coach hat die besten Tipps für die Sing-Offs parat?

 

Das sind die Teams für die Sing Offs

Team Rea: Marita (17, Aalen (Baden-Württemberg)), Jakob (23, Kiel), Niklas (25, Aldenhoven (NRW)), Anri (46, Hamburg), Erwin (23, Rastatt (Baden-Württemberg)), Lucie (21, Köln), Christian (Keule) (54, Landau in der Pfalz), Lea (20, Maxhütte-Haidhof (Bayern)), Anna (23, Stadtbergen (Bayern)) und Andrew (36, Berlin).

Team Alice: Luke (22, Hünstetten (Hessen)), Claudia (18, München), Noemi (25, Marburg), Frederic (17, Bönningstedt (Schleswig-Holstein)), Chiara (21, Eppingen Rohrbach (Baden-Württemberg)), Bastian (21, Taufkirchen (Bayern)), Mariel (16, Steinbach (Hessen)), Nicolas (18, Basel (CH)), Marie (24, Nossen (Sachsen)) und Herculano (48, Ostfildern (Baden-Württemberg))

Team Mark: Steffi (23, Oberkochen (Baden-Württemberg)), Tori (23, Hannover), Anika (39, Wendeburg (Niedersachsen)), Oxa (29, Hamburg), Fidi (35, Hamburg), Farman (24, Mainz), Jannik (29, Solingen), David (19, Wien), Nastja (24, Deutsch-Wagram (AUT)) und Maciek (26, Hannover).


Team Sido: Lucas (19, Kamen (NRW)), Veronika (27, Kreuzlingen am Bodensee), Larissa (23, Ulmen (Rheinland-Pfalz)), Katja (38, Erfurt), Denis (36, Gronau (NRW)), Selina (20, Eschau (Bayern)), Freschta (23, Turgi (CH)), Phillip & Danny (23 & 27, Birkendorf (Baden-Württemberg)) und Giulia (19, Nordrach (Baden-Württemberg)).

Team Nico (Comeback Stage): Philipp (21, Eitensheim) und Celine (22, Bremen).

Sendehinweis
„The Voice of Germany“ donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1, jeweils um 20:15 Uhr
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter