The Voice of Germany 2017: Die Talente der 9. Blind Audition

Mark Forster, Michi Beck, Smudo, Yvonne Catterfeld und Samu Haber
© ProSieben / SAT.1 / Richard Hübner

Für die letzten heißbegehrten Plätze in der finalen Runde der Blind Auditions geben die Talente nochmal alles! Das sind die letzten Kandidaten.

Das gab es bei „The Voice of Germany“ noch nie. Ein Weltstar singt am Donnerstag auf ProSieben eine Blind Audition – und Mark Forster, Yvonne Catterfeld, Samu Haber und die Fanta 2 sind ahnungslos. Welcher Coach drückt den Buzzer? Wer erkennt Rita Ora mit ihrer aktuellen Single „Your Song“?

Die Talente der 9. Blind Audition

 

Janina Beyerlein (17, München)

Janina hat bis vor zwei Jahren gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem Bruder in Dubai gelebt. Als Janina neun Jahre alt war, zog die Familie an die Stadt am Persischen Golf. „Dubai war eine besondere Erfahrung, das Leben dort ist einfach anders. Ich habe dort so viele Kulturen, Sprachen und Traditionen kennengelernt“, erzählt die 17-Jährige. München war für sie erstmal wieder eine Umstellung, fühlt sich mittlerweile aber sehr wohl. Neben dem Singen tanzt Janina dreimal die Woche Hip-Hop in der Rhythm Dance School.

Marie-Claude Rubin (28, Berlin)

Die 28-jährige Marie-Claude tritt gerne bei Open-Mic-Veranstaltungen auf. „Ich muss singen, um glücklich zu sein. Allerdings ist das in den letzten Jahren zu kurz gekommen und ich habe nie den richtigen Weg gefunden, meinen Traum zu verwirklichen“, erzählt Marie-Claude. Das soll sich jetzt bei #TVOG ändern.

Christine Heitz (20, Mertzig)

Christine ist musikalisch aufgewachsen. Sie selbst spielt Gitarre, Ukulele und Piano. Die Luxemburgerin singt außerdem in einer Big Band und tritt im Duo „The Daydreamer“ auf. Die 20-Jährige macht eine Ausbildung zur Krankenschwester, ist großer Disney-Fan und zeichnet sehr gerne.

Außerdem dabei:

Pishtar Dakaj (32, Bietingheim – Bissingen), Julia Lehner (23, Linz), Jimmy Risch (20, Steinsel), Benjamin Hartmann (21, Berlin), Natalie Darabos (25, Eislingen), Jonas Oberstaller (20, Welsberg-Taisten), Emilia Hermann (18, Langgöns), Nanette Foh (24, Günding), Miguel Fialho (17, Gemünden), Julio Hierrezuelo (33, Darmstadt), Linda Helterhoff (25, Cottbus), Peta Wydler (28, Zuchwil).

Videos von The Voice of Germany 2017

[ot-video][/ot-video]

„The Voice of Germany“ donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1 – jeweils um 20:15 Uhr

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen