Andreas Bourani, Michi Beck, Yvonne Catterfeld, Smudo, Samu Haber
© SAT.1/ProSieben/ Richard HŸübner

In den vierten Blind Auditions von „The Voice of Germany“ in SAT.1 versuchen wieder elf Talente in die Battles zu kommen. Das sind die Talente heute.

Max Giesinger, Philipp Dittberner, AnnenMayKantereit, Cro, Joris und viele weitere deutsche Singer-Songwriter erobern die #TVOG-Bühne. Bei „The Voice of Germany“ gibt es so viel deutsche Musik wie noch nie zuvor!

33 Prozent aller Songs in den Blind Auditions werden auf Deutsch vorgetragen. Zum Vergleich: Im Vorjahr gab es nur 18 Prozent deutschsprachige Musik auf die Ohren – 2013 sogar nur sieben Prozent.

Das sind die Talente heute Abend


 

Diesen Trend bestätigen auch die Talente von heute: Andreas (22, Marburg), Anja (24, Linz), Florian (23, Thale), Hanna (18, Leipzig), Joel (26, Friesoythe), Lin (24, Berlin), Louisa (24, Hannover), Marie Claudia (16, Berlin), Martin (36, Berlin), Phillip (25, Hannover), Sally (40, Winzerhausen).

„You Can Leave Your Hat On“ – und der Rest? „Wenn du in mein Team kommst, ich tanze einen fucking Lapdance für dich!“ Mit diesem unmoralischen Angebot versucht Coach Samu Haber heute ein Talent für sein Team zu gewinnen. Das will direkt Taten sehen. Ein Finne, ein Wort: So heiß hat Samu noch niemand tanzen sehen. Ob er mit seiner Performance am Ende bei dem Sänger landen kann?

 

„The Voice of Germany“ heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen