StartTVOGThe Voice Kids 2022: Die Talente in den zweiten Battles

The Voice Kids 2022: Die Talente in den zweiten Battles

Die zehnte Staffel von "The Voice Kids" in SAT.1
Alvaro Soler, Wincent Weiss, Lena Meyer-Landrut, Michi Beck und Smudo. – © SAT.1/André Kowalski
- Advertisement -

Heute Abend geht es mit der zweiten Runde der Battles von „The Voice Kids“ in SAT.1 weiter und diese Talente sind dabei.

Es geht in die zweite Runde der Battles! Mit emotionalen Balladen und Gute-Laune-Songs geben die Talente alles. Sie zeigen sich von ihrer besten Seite, um in die Sing-Offs zu kommen.

Die Coaches haben es wirklich schwer, denn bei all diesen tollen Stimmen dürfen sie sich pro Battle nur für ein Talent entscheiden.

Die Talente in den 2. Battles von „The Voice Kids“

Zur Galerie

Wincent lässt seine drei Talente Helena (14), Marvin (15) und Hannah (13) in einem gemeinsamen Battle gegeneinander ansingen. Ihr Song ist „Overpass Graffiti“ von Weltstar Ed Sheeran.

Und dass ein Star seines Formats nicht unnahbar sein muss – sondern ganz im Gegenteil sehr nahbar sein kann – beweist Ed Sheeran beim Coaching in Team Wincent.

Über eine Video-Schalte gibt der britische Singer-Songwriter Wincents Talenten ein kleines Privatkonzert und singt gleich mal vor, wie sein Lied im Original klingt.

Bei so einem Coaching aus erster Hand kann bei diesem Battle eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Doch Ed Sheeran ist nicht der einzige Gast-Coach, den sich Wincent in sein Team holt. Er baut außerdem auf die Erfahrung der deutschen Sängerin Lotte.

Sie steuerte mit „Mehr davon“ im Jahre 2020 das Titellied zu dem Reality-Format „Promi Big Brother“ bei.

Sie feierte zuvor mit „Auf das, was da noch kommt“ zusammen mit Max Giesinger im Duett einen der populärsten Radio-Hits des Jahres 2019. Bei „The Voice Kids“ will sie nun ihr Können mit den Talenten in Team Wincent teilen.

Das Corona-Virus hat leider auch keinen Respekt vor den Coaches. Aufgrund der zum Drehtermin geltenden Quarantäne-Bestimmungen müssen aktuell Alvaro und Smudo während der Battles dem Studio fernbleiben.

Das gleiche Schicksal ereilte bereits Lena im Vorfeld, als es darum ging, ihre Talente fit für die kommenden Battles zu machen. Das machte sie auch ganz hervorragend via Video-Schalte.

Einige Talente sind sogar so begeistert, dass sie Lena Geschenke basteln. Doch manchmal brauchen junge Talente auch etwas Präsenz-Coaching, etwa wenn es darum geht, auf der großen Bühne im Studio bestehen zu können.

Deshalb holt sich Team Lena als verlängerten Arm die Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß ins Team. Sie gewann die Vorjahresstaffel als Coach mit ihrem Talent Egon und weiß daher ganz genau, was den Talenten weiterhilft.

Lenas Talente Anjeza (10), Felicia (14) und Emil (15) bekommen für ihr Battle die Ballade „Both Sides Now“ von Joni Mitchell. Ein äußerst komplexer Song, zumal keines der Talente die Nummer kennt.

Mit viel Empathie nimmt Stefanie den Talenten die Unsicherheit auf der Bühne und gibt wertvolle Tipps, wie sich schwere Passagen im Lied mit Leichtigkeit meistern lassen.

Damit sind Anjeza, Felicia und Emil bestens fürs Battle gerüstet. Doch wie in jedem Battle schafft es letztendlich nur ein Talent von ihnen in die Sing-Offs.

Letzte TVK-Artikel

Sendehinweis
„The Voice Kids“ freitags um 20:15 Uhr in SAT.1

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram


FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM


FOLGE UNS

2,511FansGefällt mir
39FollowerFolgen
557FollowerFolgen
1,969FollowerFolgen
Hot oder Schrott - Promi Spezial - Jorge González & Jose Bénédí (r.)

„Hot oder Schrott – Promi Spezial“ heute bei VOX (25.09.2022)

0
Heute Abend gibt es bei VOX wieder eine neue Ausgabe von "Hot oder Schrott - Promi Spezial" zu sehen und das sind die getesteten...