Der Konflikt zwischen Peter Faber (Jörg Hartmann, 2.v.l) und Daniel Kossik (Stefan Konarske, r) eskaliert.
© WDR/Wolfgang Ennenbach

Heute Abend zeigt die ARD die Folge „Hundstage“ des Dortmunder „Tatorts“. Aus einem Mord im Hafen wird ein 14 Jahre alter Vermisstenfall.

Was für die vier Dortmunder Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Daniel Kossik (Stefan Konarske) mit einem Mord im Hafen beginnt, scheint seinen Ursprung in einem 14 Jahre alten Vermisstenfall zu haben. Bei ihren Ermittlungen legen sie ein besonders düsteres Familiendrama frei.

Die Dienstaufsichtsbeschwerde macht Kommissar Peter Faber schwer zu schaffen, mit dem Polizeipsychologen geriet er am Abend noch in Streit – und jetzt fallen Schüsse im Dortmunder Hafen: Faber kommt gerade noch rechtzeitig, um eine der beiden im Wasser treibenden Personen vor dem Ertrinken zu retten.

Die andere kann nur noch tot geborgen werden. Als Kommissarin Martina Bönisch den Leichnam zu Gesicht bekommt, stellt sie sofort die Verbindung her zu einem alten Vermisstenfall, der die junge Polizistin 14 Jahre zuvor an ihre Grenzen geführt hatte.

Jetzt, da die Hauptkommissare Faber und Bönisch aus unterschiedlichen Gründen befangen sind, sind die Kommissare Daniel Kossik und Nora Dalay besonders gefordert.

Darsteller

Peter Faber Jörg Hartmann
Martina Bönisch Anna Schudt
Nora Dalay Aylin Tezel
Daniel Kossik Stefan Konarske
Greta Leitner Sybille J. Schedwill
Judith Stiehler Anne Ratte-Polle
Paul Stiehler Dirk Borchhardt
Jonas Stiehler Patrick Mölleken
Eva Dehlens Maren Eggert
Mel Dehlens Sinje Irslinger
Leon Dehlens Leonard Klemm
Max Dehlens Ralf Drexler
Peter Lech Ronald Kukulies

„Tatort Dortmund: Hundstage“ heute Abend um 20:15 Uhr in der ARD

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen