(v.l.: Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel), Kommissar Stedefreund (Oliver Mommsen), ihre neue Vorgesetzte und Ingas Tochter Helen (Camilla Renschke)
© ARD Degeto/Radio Bremen/Jörg Landsberg

Heute Abend zeigt die ARD eine Wiederholung Tatort „Der illegale Tod“ mit den Ermittlern Lürsen und Stedefreund in der ARD. Wir haben den Inhalt der Folge.

Ein Schock für Kommissar Stedefreund (Oliver Mommsen): Nach einer durchzechten Nacht ist sein Freund Peer (Michael Pink) spurlos verschwunden! Blutflecken in dessen Wohnung deuten auf ein Verbrechen hin.

Stedefreund und seine Kollegin Inga Lürsen (Sabine Postel) fahnden nach einer afrikanischen Asylbewerberin (Florence Kasumba), die die Männer in der Nacht mit nach Hause genommen hatten. Denn auch von ihr fehlt plötzlich jede Spur.

Die Kommissare finden heraus, dass sie Peer und drei seiner Kollegen der Wasserschutzpolizei gezielt ins Visier genommen hat. Inga wittert nichts Gutes, denn die vier Beamten waren einst für die europäische Agentur Frontex auf dem Mittelmeer im Einsatz. Ist hier Rache im Spiel? Doch wofür?

Personen

Hauptkommissarin Inga LürsenSabine Postel
Kommissar StedefreundOliver Mommsen
Helen ReindersCamilla Renschke
Kriminalassistent KarlsenWinfried Hammelmann
Gerichtsmediziner KatzmannMatthias Brenner
Peer FördenMichael Pink
Amali AgbedraFlorence Kasumba
Elena JansonUlrike C. Tscharre
Klaus KastnerDaniel Lommatzsch
Robert BöhmArnd Klawitter
Rupert FarrJames Faulkner
SamiraMaryam Zaree
MarieNikola Kastner
Mutter JansonKerstin de Ahna
Staatssekretär NeumannMichael Wenninger

 

„Tatort: Der illegale Tod“ heute Abend um 22.00 Uhr in der ARD