Kommissar Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schad), Hauptkommissarin Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) und Kommissarin Wanda Goldwasser (Eli Wasserscheid)
© BR/Rat Pack Fimproduktion GmbH/Bernd Schuller

Der dritte Franken-„Tatort“ erzählt vom Ankommen als Flüchtling in Deutschland. Im Mittelpunkt steht der junge, allein reisende Syrer Basem. Und das erwartet euch.

Während Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) mit Wanda Goldwasser (Eli Wasserscheid) und Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schadt) nach einem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Bamberg die Ermittlungen aufnimmt, ist Felix Voss (Fabian Hinrichs) noch auf dem Rückflug aus dem Kaukasus.

Dass ihn am Tatort niemand kennt, bringt ihn auf die Idee, dort verdeckt zu ermitteln. Als tschetschenischer Flüchtling versucht er, in der Unterkunft Verbindungen aufzubauen. Es besteht der Verdacht, dass jemand das Opfer Neyla Mafany (Dayan Kodua) an der Flucht aus der brennenden Küche gehindert hat.

Vorsichtig nähert sich Voss Said Gashi (Yasin El Harrouk), der unter den Flüchtlingen das Sagen hat. Mit dem jungen Syrer Basem (Mohamed Issa) verbindet ihn bald mehr: Basem vertraut ihm und weiß nicht, dass Felix nicht der ist, der er vorgibt zu sein. Ein Fall über das Fremdsein und den tiefen Wunsch nach Sicherheit im Leben.

Darsteller

Hauptkommissarin Paula RingelhahnDagmar Manzel
Hauptkommissar Felix VossFabian Hinrichs
Kommissarin Wanda GoldwasserEli Wasserscheid
Kommissar Sebastian FleischerAndreas Leopold Schadt
Leiter Spurensicherung Michael SchatzMatthias Egersdörfer
Polizeipräsident Dr. Mirko KaiserStefan Merki
Basem HemidiMohamed Issa
Said GashiYasin el Harrouk
Michaela BuschJule Gartzke

Der Trailer zur heutigen Folge

„Tatort: Am Ende geht man nackt“ heute Abend um 20:15 Uhr in der ARD

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen