StartPromisTake That: Gary Barlows Kind stirbt bei der Geburt

Take That: Gary Barlows Kind stirbt bei der Geburt

- Werbung -

Gary Barlows Ehefrau verliert Kind
Die Frau von Take That-Sänger Gary Barlow erlitt eine Fehlgeburt. Das Kind sei bereits am Samstag verstorben.

- Werbung -

Gary Barlow und seine Frau Dawn sind am Boden zerstört. Gary Barlow teilte zu diesem Unglück mit:

“Poppy Barlow wurde am 4. August in London tot geboren. Unser Fokus liegt jetzt darauf, ihr eine wunderschöne Beerdigung zu geben und unsere drei Kinder von ganzem Herzen zu lieben.”

Barlow ist seit dem 12. Januar 2000 mit der Tänzerin Dawn Andrews (*Juli 1970) verheiratet, die er während der Nobody Else-Tour (1995) kennenlernte. Andrews tanzte auch bei der Ultimate Tour (2006) und der Beautiful World-Tour (2007). Barlow und seine Frau haben gemeinsam drei Kinder, einen Sohn (*19. August 2000) und zwei Töchter (*31. Mai 2002, *14 Januar 2009).

Poppy sollte das vierte Kind der beiden werden, jedoch wurden sie von diesem Schicksalsschlag aus dem Leben gerissen.

Unser Beileid geht an Gary Barlow und seine Frau, sowie an deren Familienangehörigen.

- Werbung -

RELATED ARTICLES
- Advertisment -

Most Popular

Recent Comments