Sylvie Meis Daniel Hartwich Streit: Wird Sylvie gemobbt?

Moderatorin Sylvie Meis wird angeblich gemobbt
© RTL / Stefan Gregorowius

Ganz böse Gerüchte über „Let´s Dance“-Moderatorin Sylvie Meis stehen im Raum. Stress zwischen ihr und Daniel Hartwich, doch was ist dran? RTL stellt sich hinter sie. Wir haben alle Informationen.

Seit einigen Tagen ist in diversen Boulevard-Magazinen zu lesen, dass es zwischen Sylvie Meis und Daniel Hartwich bei „Let´s Dance“ kaum noch funktioniert. Außerdem kamen böse Gerüchte auf, dass RTL schon auf der Suche nach einer neuen Co-Moderatorin für Daniel Hartwich ist.

„Totaler Quatsch“, so wird RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer zitiert. Doch wer will Sylvie Meis Böses? Insider sollen der BILD-Zeitung gesteckt haben, dass sie sich wie eine Diva verhalte. Während Daniel Hartwich mit den Kollegen kumpelhaft umginge, mit ihnen sogar isst, möchte Sylvie Meis eher ein eigenes Catering. Alle müssen sich bei Terminen nach ihr und ihrem Team richten. Das stinke so einigen.

Dann gibt es donnerstags vor der Liveshow noch eine Extraprobe, um Sylvie textsicherer zu machen, doch Daniel Hartwich brauche diese Probe nicht, ein Produktionsmitarbeiter: „Hartwich fühlt sich fit genug, die Sendung mit der Generalprobe anzugehen. Er will für Sylvie keine Extra-Schichten einlegen.“

RTL sagt dazu, dass diese Proben eigentlich nicht nötig sind und Daniel Hartwich ohnehin viel zu viel zu tun habe.

Doch weiterhin gibt es böse Gerüchte, dass Sylvie abgelöst werden soll. Sogar schon Namen werden bei der BILD genannt. Neben Lilly Becker sei auch Sophia Thomalla als neue Moderatorin im Gespräch. Eine RTL-Mitarbeiterin zu BILD: „Sylvie tut mir mittlerweile echt leid – wir wissen nicht, von wem das kommt.“

Jetzt stellt RTL ein für allemal klar: „Offenbar möchte jemand Sylvie schaden, denn sämtliche Gerüchte und Spekulationen, ‚Let’s Dance‘ betreffend, sind völliger Quatsch! Wir sind sowohl mit der aktuellen Staffel als auch mit Sylvie sehr zufrieden. Es gab keinen Zoff und es ist derzeit niemand als Nachfolgerin von Sylvie im Gespräch“, so RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer.

Fakt ist aber auch, dass Sylvies Vertrag mit RTL 2015 ausläuft. Doch man stehe bereits in Verhandlungen und es gebe Gesprächstermine. Eine Vertragsverlängerung sei sogar sehr wahrscheinlich.