Supertalent 2011
(c) RTL / Stefan Gregorowius

Carmen-Madeleine Tawiah hat in ihrem Leben schon einiges durchgemacht. Noch vor gut einem Jahr versuchte sie sich mit Tabletten das Leben zu nehmen.

Doch das Singen blieb immer ihre größte Leidenschaft. Das holte sie immer wieder aus dem tiefsten Loch. Nach dem frühen Tod ihrer Mutter, diversen Drogenerfahrungen und einem Selbstmordversuch war die Musik der einzige Halt in Carmens Leben. Mit dem Song „Get Here“ tritt die Supertalent-Kandidatin vor die Jury und verzaubert alle mit ihrer Soulstimme. Motsi Mabuse erlebt einen ihrer Lieblingsmomente bei „Das Supertalent“ und bezeichnet Carmen-Madeleine Tawiah als eine „German Diva“.

Weil Sylvie van der Vaart bei diesem Song an ihre Hochzeit zurückdenken muss, hat sie Tränen in den Augen. Auch Dieter Bohlen ist begeistert: „Was für ein Organ!“ Mit drei „Ja“-Stimmen gibt es für Supertalent-Kandidatin Carmen das Ticket in die nächste Runde.

Carmen wäre es sehr zu wünschen, wenn sie ins Halbfinale kommt, denn ihre Stimme ist wirklich einmalig. Wir drücken auf jeden Fall ganz fest die Daumen.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/das-supertalent.html