stern TV: Die Themen heute Abend bei RTL (18.09.2019)

Werbung
© TVNOW / Stefan Gregorowius / i&u TV

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „stern TV“ mit Steffen Hallaschka bei RTL. Wir haben hier die Gäste und Themen der heutigen Sendung für euch.

Die Themen

+ Geburten von Kindern mit Fehlbildungen
+ Kuschelig oder Keimfalle: Handtücher
+ Krankheiten der Kinder vorgetäuscht?
+ Zigarettenkippen und die Umwelt


 

UNGEWÖHNLICHE HÄUFUNG?
Drei Säuglinge mit Fehlbildungen an den Händen in einer Gelsenkirchener Klinik binnen nur drei Monaten – purer Zufall, oder was steckt hinter der ungewöhnlichen Häufung? Auch aus Frankreich werden vermehrt Geburten von Kindern mit Fehlbildungen vermeldet. Politik und Wissenschaftler suchen nach Erklärungen für das Phänomen. Melderegister für derartige Fälle gibt es bislang nicht.

Was steckt hinter den Fehlbildungen?

KUSCHELIG ODER KEIMFALLE?
Mehr Koli-Bakterien auf einem Handtuch als in einer Toilette? Mit dieser Aussage sorgte ein Wissenschaftler der Universität von Arizona für Aufregung. Doch was ist dran an der Behauptung?

stern TV hat sich in Badezimmern umgesehen und den Test gemacht: Wie keimbelastet sind die Handtücher der Deutschen? Wie oft sollte man sein Handtuch wirklich wechseln? Und wie wäscht man die Handtücher am besten?

 

SCHWERE KRANKHEITEN DER KINDER VORGETÄUSCHT?
Der Fall Maike B. sorgt für Entsetzen: Jahrelang soll die fünffache Mutter schwere Krankheiten ihrer Kinder nur vorgetäuscht haben, um so beispielsweise an Pflegegelder zu kommen, erzählte unter anderem bei stern TV von ihrem angeblich schweren Alltag.

Jetzt steht Maike B. vor Gericht. Doch wie konnte der mutmaßliche Schwindel jahrelang unentdeckt bleiben? stern TV hat eine der ehemaligen Haushaltshilfen von Maike B. getroffen und mit ihr über den Alltag der Familie gesprochen.

VERSEUCHTE FILTER
Mit Giftstoffen angereichertes Plastik – Zigarettenkippen sind alles andere als Biomüll. Trotzdem werfen unzählige Raucher ihre Abfälle achtlos in die Umwelt statt in dafür vorgesehene Aschenbecher. Die Stadt Hamburg geht dagegen mittlerweile resolut vor: 30 sogenannte „Waste Watcher“ greifen bei weggeworfenen Kippen ein.

Doch wie schädlich sind Zigarettenstummel? Und welche Alternativen gibt es?

[affilinet_performance_ad size=300×250]

„stern TV“ mittwochs um 22:15 Uhr bei RTL

 
Folge uns bei Facebook Folge uns auf Twitter