Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
© RTL / Stefan Gregorowius

Aufgrund einer Verletzung scheidet mit sofortiger Wirkung das Tanzpaar Mario Basler und Doris Büld aus. Für sie kommen Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli zurück.

In der ersten Show von „Stepping Out“ mussten Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli ihre Tanzschuhe an den Nagel hängen. Doch nun bekommen sie eine neue Chance, denn wegen akuter Rückenprobleme muss Mario Basler die Tanzshow vorzeitig verlassen.

Mario Basler gegenüber RTL: „Meine Rückenmuskulatur hat sich entzündet, ein Nerv ist eingeklemmt und meine rechte Schulter tut weh. Ich habe vor Schmerzen nur zwei Stunden in der Nacht geschlafen und mein Gesundheitszustand hat sich leider nicht verbessert. Auf Anraten der Ärzte muss ich mich schonen und daher auf meine weitere Teilnahme bei ‚Stepping Out‘ verzichten. Ich bedauere das sehr und drücke meinen Nachrückern Natascha und Umut die Daumen. Meine Frau und ich bedanken uns sehr, dass uns das Publikum so stark unterstützt hat.“

Natascha Ochsenknecht freut sich über die Rückkehr: „Es tut uns für Mario sehr leid, wir springen aber gerne ein, wenn man uns braucht. Wir sind superhappy weitertanzen zu können, denn es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Da muss der romantische Ausflug nach Rom wohl noch etwas warten und wir machen weiter Liebesurlaub bei ‚Stepping Out‘.“

„Stepping Out“ am Freitag um 20:15 Uhr bei RTL