Moderatorin Sonja Zietlow (r.) und Lutz van der Horst (l.) mit ihren prominenten Studiogästen. V.l.: Désirée Nick, Willi Herren und Gina-Lisa Lohfink.
© TVNOW / Frank Hempel

In der vorerst letzten Folge von „Stars im Spiegel – Sag mir, wie ich bin“ werfen Désirée Nick, Willi Herren und Gina-Lisa Lohfink einen kritischen Blick in den Spiegel.

In mehreren Spielrunden stehen sie vor der Herausforderung, möglichst genau zu erraten, welche Meinung die Zuschauer, Familie oder Freunde über sie haben. Moderiert wird die Show von Sonja Zietlow, ihr zur Seite steht Lutz van der Horst.


 

Als Begleitung im Studio hat Désirée Nick ihre beste Freundin Nina Queer mitgebracht. Willi Herren hat seine Frau Jasmin zur Unterstützung an seiner Seite. Und Gina-Lisa Lohfink wird von ihrem besten Freund Dirk Reichert begleitet.

Im großen Finale treten die drei Promis gegeneinander an. Hier gibt es am Ende mehrere Möglichkeiten: Alle Promis können leer ausgehen, einer kann das gesamte Geld bekommen oder, wenn die drei Teamplayer sind, kann jeder seinen erspielten Betrag behalten.

Wie werden sich die Promis entscheiden? Sitzen hier drei genügsame Teamplayer oder doch vielleicht ein paar gnadenlose Zocker?

„Stars im Spiegel“ heute Abend um 23:00 Uhr bei RTL

 
Folge uns bei FACEBOOK Folge uns bei TWITTER Folge uns bei GOOGLE+