Sommerhaus der Stars 2021: Roland Heitz und Janina Korn

- Werbung -
Roland Heitz und Janina Korn
© RTL / Stefan Menne

Der Schauspieler und Theaterregisseur Roland Heitz und die Schauspielerin und Musicaldarstellerin Janina Korn ziehen ins „Sommerhaus der Stars“.

Nachdem Janina Korn 2004 die „Stage School“ in Hamburg besuchte, die sie mit dem Diplom als Bühnendarstellerin abschloss, ging Janina 2016 nach LA, um am „Lee Strasberg Theatre & Film Institute“ zu studieren. Sie spielte viel Theater und übernahm Engagements als „Magenta“ in The Rocky Horror Show bei den Luisenburg-Festspielen, der Komödie Frauengold sowie 2009 als „Mollie“ in „Die Mausefalle“ von Agatha Christie im Krimi-Theater am Olgaeck in Stuttgart. 2019 verkörperte sie sowohl die „Penny Brown“ im Musical „Millionen für Penny“ an der Kleinen Komödie Cottbus als auch eine Rolle in „Der Tatortreiniger“. Im TV war sie in der Krimi-Serie „Das Duo“, in der Serie „Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln“, bei „mieten, kaufen, wohnen“ sowie in „Fast perfekt verliebt“ zu sehen. Außerdem tritt Janina Korn mit ihrem Comedy-Kurzprogramm #fuckingfamous auf und ist zudem als Moderatorin tätig.

Roland Heitz ist Schauspieler und Theaterregisseur, welcher erstmals durch seine Rolle als Dr. Schweighardt in der ZDF-Serie Schwarzwaldklinik im Jahr 1987 bekannt wurde. Darauf folgten, für den in Saarbrücken aufgewachsenen Schauspieler, diverse Rollen in „Der Landarzt“, ZDF sowie Die Schule am See, ARD. Auch für RTL stand er vor der Kamera: 1994 in Spurlos, 1995 in „Eine Frau wird gejagt“ sowie 1999 für die Soap „Unter Uns“.

Das Künstler-Paar lernte sich 2019 bei der Zusammenarbeit für eine Theateraufführung kennen. Dabei kam Janina aus einer 8 Jahre langen „überzeugter Single“ Phase, während Roland seit 2014 als Witwer lebte. Janina und Roland, die seit Anfang 2020 liiert sind, trennt ein Altersunterschied von 26 Jahren.

Interview Roland und Janina

Warum nehmt Ihr am Sommerhaus teil?
Roland: „Abenteuer in erster Linie, Ruhm sowieso und natürlich Geld – wir müssen ja gewinnen, wir brauchen das Geld.“
Janina: „Roland hat früher bei Theaterproben mit Stühlen geschmissen. Das hat sich aber gelegt, jetzt ist er bisschen ruhiger.“

Habt Ihr Euch zuvor eine Taktik zurechtgelegt?
Janina: „Ich bin keine große Taktikerin, denn im Zweifel muss jede Taktik auch wieder umgeschmissen werden. Im Sommerhaus möchte ich auch nicht als jemand rüberkommen, der ich gar nicht bin. Das kann schnell unauthentisch wirken, deshalb versuche ich einfach so zu sein, wie ich bin.“
Roland: „Man muss auch erstmal gucken, was für Charaktere auf einen zukommen und wie man mit denen umgeht, wie händeln wir die oder wie wirken wir auf die. Dann muss man gucken, wie man daraus Nutzen zieht.“

Wie werden die anderen Paare auf Euch reagieren?
Janina: „Die anderen Paare werden erstmal fragen, wer wir sind. Das kann ich verstehen, weil wir uns das bestimmt bei anderen Paaren auch fragen werden. Ich freue mich auf das erste Kennenlernen, das wird sicher lustig. “

Das Sommerhaus ist nicht besonders luxuriös. Habt Ihr ein Problem damit?
Roland: „Die Einrichtung des Sommerhauses – mit den ausgestopften Tieren und so – erinnert mich an das Wohnzimmer meiner Großeltern.“
Janina: „Der Mensch kann sehr viel mehr ab, als er denkt. Man muss sich nur drauf einlassen, denn die Menschen früher hatten auch nicht mehr.“

Was seid Ihr für Konflikttypen?
Janina: „Ich bin die, die schnell schmollt. Aber ich sage Roland auch was Sache ist, dann schmolle ich weiter und erwarte unterschwellig eine Entschuldigung – das kann dauern!“
Roland: „Ich liebe Konflikte, auch wenn das erstmal nicht so aussieht. Ob ich das zeige, kommt drauf an, ob es nutzt oder nicht…“
Janina: „Roland hat früher bei Theaterproben mit Stühlen geschmissen. Das hat sich aber gelegt, jetzt ist er bisschen ruhiger.“
Roland: „Aufgrund meines Berufes als Regisseur bin ich ein guter Konfliktlöser. Da habe ich es immer mit vielen verschiedenen Charakteren zu tun, die man händeln muss.“

Was bringt Euch zur Weißglut?
Roland: „Bei mir dauert es ziemlich lange, aber wenn es passiert, dann wird es fürchterlich!“
Janina: „Bei mir geht es schneller, weil ich relativ nah am Wasser gebaut bin. Ich bekomme die Krise, wenn ich schlechte Stimmung mir gegenüber bemerke, sei es unterschwellig oder offen ausgetragen. Auf diese Herausforderung stelle ich mich im Sommerhaus ein.“

Gibt es Eigenschaften am jeweils anderen, die Euch nerven?
Janina: „Direkt nerven tut mich an Roland nichts, sonst wäre ich nicht mit ihm zusammen. Ihm würde es aber direkt besser gehen, wenn er sich über Alltagsdinge weniger ärgert. Er leidet dann und ich würde mir wünschen, dass er es etwas leichter nimmt.“

Warum gewinnt Ihr das Sommerhaus?
Roland: „Wir gewinnen das Sommerhaus, weil wir diese generationenübergreifende Power besitzen. Die anderen sollen sich warm anziehen!“

Alle Infos zu „Das Sommerhaus der Stars“ im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von „Das Sommerhaus der Stars“ auch bei TVNOW.

Sendehinweis
„Das Sommerhaus der Stars“ dienstags, mittwochs und donnerstags um 20:15 Uhr bei RTL

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -