Sommerhaus der Stars 2021: Peggy Jerofke und Stephan Jerkel

- Werbung -
Peggy Jerofke und Stephan Jerkel
© RTL / Stefan Menne

Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Peggy Jerofke und Stephan Jerkel ziehen in das „Sommerhaus der Stars“ und wir stellen sie Euch genauer vor.

Stephan Jerkel, genannt „Steff“, ist gebürtiger Hamburger. Er ist gelernter Klempner und Inhaber des griechischen Restaurants „Olymp“ auf Mallorca. Seit 2009 wohnt Stephan mit seiner Verlobten Peggy Jerofke und der gemeinsamen Tochter auf der Baleareninsel Mallorca. Ihr Auswandererleben wird seit 2014 von Goodbye Deutschland begleitet. Im Jahr 2020 nahm Stephan am TV-Format Kampf der Reality Stars teil. Darauf folgte im Herbst 2020 seine Teilnahme beim Sat.1-Promiboxen, wo er Marcellino Kremers unterlag. Außerdem wurde bei ihm im selben Jahr die seltene Blut- Krankheit TTP (Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura) diagnostiziert.

Peggy Jerofke wurde 1976 in Altdöbern geboren. Sie ist gelernte Einzelhandelskauffrau und Gastronomin. Gemeinsam mit ihrem Verlobten Stephan Jerkel und ihrer Tochter, die sie 2018 mithilfe künstlicher Befruchtung auf die Welt brachte, wohnt sie auf der Baleareninsel Mallorca.

Das Auswanderer-Paar lernte sich 1998 auf Mallorca kennen. Kurz darauf zog Peggy zu Stephan nach Hamburg bevor sie 2009 komplett nach Mallorca auswanderten und dort das griechische Restaurant „Olymp“ eröffneten. Peggy und Stephan sind bereits seit 15 Jahren verlobt und seit 2018 erstmalig Eltern.

Interview Peggy und Stephan

Warum seid Ihr beim Sommerhaus dabei?
Peggy: „Wir lieben das Sommerhaus! Es war schon immer unser Traum, dabei zu sein.“
Stephan: „Wir sind Fans der ersten Stunde.“

Stephan, du hast bereits bei „Kampf der Realitystars“ mitgemacht. Wie ist es für Dich mit Deiner Partnerin an diesem Format teilzunehmen?
Stephan: „Riesig! Ich hoffe, Peggy schützt mich – vor mir selbst. Bei mir kann es nämlich komisch werden. Sie ist der Ruhepol in unserer Beziehung. Gemeinsam sind wir stärker als allein.“

Habt ihr eine Taktik?
Peggy: „Wir sind wie wir sind. Wenn wir das beibehalten, dann passiert uns nichts. Wir kennen unsere Schwächen und Stärken. Wenn Steff übers Ziel hinausschießt, dann weiß ich, wie ich ihn wieder zurückholen kann.“
Stephan: „Durch meine Teilnahme bei ‚Kampf der Realitystars‘ begegnet mir der ein oder andere sicher mit Vorurteilen, deshalb wird es sicher nicht leicht für uns. Ich bin nicht frauenfeindlich und im Sommerhaus will ich das zeigen. Wir werden schauen, ob wir dann gut ankommen oder nicht. Wir verstellen uns nicht und lassen alles auf uns zukommen.“
Peggy: „Ich hoffe, dass die Paare unvoreingenommen sind und das Steff sein kann wie er ist.“

Wird Euch das Sommerhaus noch näher zusammenbringen oder doch auseinanderbringen?
Stephan: „Es gibt den berühmten Sommerhaus-Fluch. Viele Paare haben sich nach der Teilnahme getrennt. Aber da hat es vorher wahrscheinlich auch nicht gestimmt. Wir sind 23 Jahre zusammen. Das Sommerhaus bringt uns nicht auseinander, egal was passiert.“
Peggy: „Wir haben so viele schwierige Situationen im Leben gemeistert, da schaffen wir auch das Sommerhaus. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass frische Paare sich von ganz anderen Seiten kennenlernen und dann sagen, eigentlich passen wir nicht zusammen.“
Stephan: „Es wird ein psychischer Druck mit anderen Paaren zusammen zu leben und zu schlafen. Mein Schlaf ist leicht.“

Gibt es konkrete Situationen, die Euch auf die Palme bringen?
Peggy: „Ich bin kompromissbereit, aber laute und polternde Menschen mag ich nicht. Und Menschen, die ständig im Mittelpunkt stehen wollen, die stören mich extrem.“
Stephan: „Mit Egoisten gibt’s bei mir Probleme, denn die mag ich nicht. Peggy zieht sich bei Konflikten eher zurück und ich mache aber den Mund auf und sage, wenn ich ein Problem mit jemanden habe.“

Welche Eigenschaften stören Dich an Stephan, Peggy? Und umgekehrt, was geht magst du an Peggy nicht, Stephan?
Peggy: „Steffs Pessimismus stört mich, er geht immer vom schlechten aus. Ich hingegen bin ein Optimist. Bevor das Kind nicht in den Brunnen gefallen ist, ist für mich alles machbar. Und Steff ist sehr nachtragend – auch jahrealte Konflikte thematisiert er immer wieder. An schlechten Tagen macht Steff auch aus einer Mücke einen Elefanten.“
Stephan: „Peggy ist nicht einsichtig und sie entschuldigt sich nicht, ganz selten nur.“

Was qualifiziert Euch „Das Sommerhaus“ zu gewinnen?
Stephan: „Wir sind ein eingeschworenes Team. Wir kennen unsere Stärken und Schwächen.“
Peggy: „Wir stützen uns gegenseitig und Aufgeben ist für uns keine Option.“

Alle Infos zu „Das Sommerhaus der Stars“ im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von „Das Sommerhaus der Stars“ auch bei TVNOW.

Sendehinweis
„Das Sommerhaus der Stars“ dienstags, mittwochs und donnerstags um 20:15 Uhr bei RTL

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -