Sommer-Dschungelcamp Kolumne mit Marcel Schenk (Teil 1)

Werbung
Wie in jedem Jahr schreibt Marcel Schenk die Kolumne bei STARSonTV
© Marcel Schenk / Monika Schöne

Auch dieses Mal ist Marcel Schenk wieder mit von der Partie und wird zum Sommer-Dschungelcamp eine Kolumne für STARSonTV schreiben. Dies hier ist der erste Teil.

PromiBB oder doch lieber Sommer-Dschungel? Oder beides?

Im Sommer verfallen sowohl Presse als auch TV gern in das sogenannte „Sommerloch“. Also in Wiederholungen noch und nöcher. Aber dieses Jahr soll es anders kommen – zur großen Freude aller Fans – und JA auch ich zähle mich da zu den Fans.

Big Brother habe ich nach Staffel 1 nicht unbedingt regelmäßig verfolgt, dennoch sind mir natürlich Jürgen und Zlatko ein Begriff. Oder Alida. Ja mit Alida habe ich für einen Shoppingsender auch gemeinsam vor der Kamera gestanden – und inzwischen sind ja auch viele Big Brother Teilnehmer zu Promis geworden.

Zu vielleicht sogar größeren Promis als die Promis, die nun ins 2015er PromiBB einziehen? Das mag im Auge des Betrachters liegen. Aber sicher ist, dass Fancy und Liz Baffoe letztes Jahr schon für einiges Aufsehen sorgten.

Auch Zuschauer, die bisher um Big Brother einen großen Bogen machten, waren plötzlich vor dem Fernseher. Also steigt die Spannung, wie die Promis diesmal zwischen Luxus und Leid hin- und herpendeln. Luxus ist den Promis der vergangenen neun Dschungelcamps eher fremd.

Schlafen unter freiem Himmel (von den Baumdächern mal abgesehen) und ein Speiseplan, der neben Kotzfrucht und Krokodilpenis auch nicht viel Delikates bieten konnte…

Dennoch wollen drei Promis aus jeder der neun Campstaffeln wieder zurück. „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein“ wird garantiert dafür sorgen, dass auch die Boulevardpresse wieder ihre Titelseiten füllen kann (also: kein Sommerloch diesmal)…

Aber was guckt man denn nun? PromiBB oder Sommer_Dschungelcamp oder beides? Als Teleshopper freue ich mich natürlich auf meinen früheren TV Kollegen Walter Freiwald. Als früherer DSDS-Fan werde ich Joey Heindles Kampf um den Wiedereinzug gespannt verfolgen.

Brigitte Nielsen fand ich schon „Body next to Body“ to Falco klasse und Sonja Zietlow als Moderatorin ist eh Königsklasse. Vielleicht erklärt man ja am Ende des Sommers auch Sonja zur Dschungelqueen. Das wäre mal was….