Lena Meyer-Landrut
Sie schaffte das, was keiner vor ihr geschafft hat. Sie holte den Eurovision Song Contest nach 28 Jahren wieder nach Deutschland. Sie lockte so viele Zuschauer vor den Bildschirm, wie seit 1980 nicht mehr. In der Spitze sahen 20 Millionen Zuschauer zu und ihre Bekanntheit in Europa dürfte nun ins Unermessliche steigen. Europa liebt Lena und auch wir Deutschen lieben unsere Lena. Schon am Abend wurde spekuliert, wo der Eurovision Song Contest 2011 stattfinden sollte. Im Gespräch sind natürlich Lena-City Hannover, aber auch Berlin und Hamburg. Auch Köln kann sich vorstellen, den nächsten Song Contest auszutragen. Es wurde aber auch schon heiß diskutiert, ob nicht Lena auch nächstes Jahr wieder antreten sollte und ihren Titel verteidigen sollte. Schließlich hat es dieses Jahr ja auch super geklappt. Doch birgt das nicht auch Risiken? In einem Jahr wird sie zwar sehr bekannt sein, aber wäre das nicht eine exakte Kopie des Vorjahres, nur mit einem anderen Titel? Sollte man nicht lieber neuen gesichter eine Chance geben? Was meint Ihr? Soll Lena 2011 wieder für Deutschland antreten oder soll lieber ein neues Gesicht gesucht werden?

Stimmt ab!
[poll id=“55″]