Schaue dir mehr Artikel an

Let´s Dance: DSDS Checker und Jörn Schlönvoigt mit dabei

access_time 15. Februar 2011

Lange hat man nichts mehr von dem DSDS Checker Thomas Karaoglan gehört. Doch jetzt meldet er sich zurück.

Dschungelcamp 2015 Kandidaten: RTL bestätigt Promis offiziell

Dschungelcamp 2015 Kandidaten: RTL bestätigt Promis offiziell

access_time 9. Januar 2015

Endlich hat RTL die elf Kandidaten des diesjährigen Dschungelcamps auch offiziell bestätigt. Wir haben alle Bilder der Teilnehmer für euch.

Amazon Prime Video: Das sind die Highlights im August 2016

Amazon Prime Video: Das sind die Highlights im August 2016

access_time 16. August 2016

Wir haben hier die Highlights von Amazon Prime Video für den Monat August: Die Rückkehr der Zombies, ein dramatischer Krimi-Thriller

„Sing meinen Song 2016“ mit Songs von Annett Louisan

„Sing meinen Song 2016“ mit Songs von Annett Louisan

access_time 17. Mai 2016
V.l.: Alec Völkel, Seven, Xavier Naidoo, Annett Louisan, Sascha Vollmer, Wolfgang Niedecken, NENA und Samy Deluxe.

© VOX / Markus Hertrich

In der sechsten Folge von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ werden Songs von Annett Louisan neu interpretiert. Wer was singt, erfahrt ihr hier.

„Die Nummer hat mich emotional am meisten berührt. Ich hatte Gänsehaut als ich sie das erste Mal gehört habe“, erklärt Wolfgang Niedecken seine Songauswahl von „Wenn man sich nicht mehr liebt“.

Darin geht es um Trennungen und wie man dem Partner sagt, dass es vorbei ist. Nicht die einzige traurige Ballade in Annett Louisans Repertoire. „Ich habe eine tiefe melancholische Seite in mir“, so die Sängerin.

„Hoffentlich bekomme ich den unfallfrei gesungen ohne einen Kloß im Hals zu kriegen“, hofft der BAP-Frontmann kurz vor seinem Aufritt. Wie wird der Kölsch-Rocker den Song interpretieren?

Mit „Das Spiel“ wurde Annett Louisan in ganz Deutschland bekannt, jetzt wollen sich die Cowboy-Rocker Alec Völkel und Sascha Vollmer den Song der „Femme Fatale“ zu eigen machen. „Ich liebe diesen Song noch immer! Es gibt ihn sogar auf der Playstation – aber da verliere ich immer“, so Louisan.

Mit ihrer rockigen Variante wollen die Jungs von „The BossHoss“ jetzt nicht auf der Spielekonsole, sondern vor allem bei der Sängerin selbst richtig punkten. Ob ihnen das gelingt?

„Wenn ich heute auf die Bühne gehe, dann möchte ich Annett einen schönen Moment schenken“, sagt Nena, die sich für „Läuft alles perfekt“ entschieden und den Song außerdem etwas umgetextet hat. Er thematisiert eine oberflächlich gute Beziehung, in der aber nach vielen Jahren die Liebe fehlt.

Bilder der heutigen Sendung

Nach dem Auftritt ist nicht nur Seven begeistert: „Nenas Nummer hat heute herausgestochen!“. Beschenkt Annett Louisan Nena dafür mit der Protea für den Song des Abends?

Als nächstes geht es für Annett Louisan selbst auf die Bühne. „Meine Kleine“ heißt ihr neuer Song, in dem es um die Liebe zu den Eltern und darum, wie man als Kind unabhängig wird, geht. „Inspiriert haben mich die Briefe, die mir meine Mutter in den letzten Jahren geschrieben hat“, erklärt sie.

Und von der Performance ist Xavier Naidoo dann auch ganz gerührt: „Deine Mutter würde ich jetzt am liebsten auch direkt umarmen.“

„Stell dir vor, dass unten oben ist“ hat sich Samy Deluxe für das Tauschkonzert von Annett Louisan ausgesucht: „Ich hoffe, dass ich dem Song gerecht werde“, erklärt er vor dem Auftritt. Damit das gelingt, hat er sich gleich zwei Mikrofone mit auf die Bühne genommen.

Denn mit einem Stimmverzerrer hat sich der Rapper eine effektvolle Überraschung ausgedacht. „Geile Scheiße! Ich habe sofort Bock gehabt, dass auch so zu machen“, jubelt Annett Louisan nach der Performance. Ist das vielleicht der Song des Abends?

Fasziniert von der Liedzeile „Wie spät ist irgendwann“ hat sich Seven für den Song „Du fehlst mir so“ entschieden. „Ich singe das für meine kleine Familie zuhause. Die fehlen mir gerade auch richtig“, so der Schweizer Funk-Sänger. Und sein Auftritt kommt gut an.

„Er ist ein Wahnsinns-Sänger! Ich habe mich sehr über die leichte Interpretation gefreut. Es war wohliger und das ‚Vermissen‘ hat nicht ganz so doll wehgetan wie bei mir“, lautet Annett Louisans Urteil.

Zum Schluss präsentiert auch der Gastgeber selbst seinen Annett-Louisan-Song: „Ich hätte ‚Das Gefühl‘ sicher auch ganz ruhig machen können, aber ich habe ihn etwas aufgedonnert. Das wird sicher erstmal für Fragezeichen sorgen“ ist sich Xavier Naidoo sicher.

Doch nach dem kurzweiligen Auftritt fragt er sich selbst: „Es ging so schnell rum. Vielleicht hätte ich doch noch einen Refrain dranhängen sollen?“ Wer am Ende für Annett Louisan den „Song des Abends“ präsentiert hat, zeigt VOX heute Abend.

Diese Songs von Annett Louisan hört ihr heute beim Tauschkonzert: Wolfgang Niedecken – Wenn man sich nicht mehr liebt, The BossHoss – Das Spiel, Nena – Läuft alles perfekt, Annett Louisan – Meine Kleine, Samy Deluxe – Stell dir vor, dass unten oben ist, Seven – Du fehlst mir so und Xavier Naidoo – Das Gefühl.

„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ heute Abend um 20:15 Uhr bei VOX

Du bist bei Facebook? Dann werde doch unser Fan und bleib auf dem Laufenden!

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an