Schlager sucht Liebe: RTL verbannt die Kuppelshow in den Vormittag

Werbung
Bei "Schlager sucht Liebe" suchen Sänger und Sängerinnen die Liebe ihres Lebens. Moderiert wird die neue Doku-Soap von DSDS-Gewinnerin und Schlager-Star Beatrice Egli.
© MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Zwei Folgen zeigte RTL der neuen Kuppelshow „Schlager sucht Liebe“ am Vorabend. Doch leider fielen die Einschaltquoten nicht so aus wie erhofft. Jetzt hat RTL reagiert.

So schlecht startete eine Kuppelshow noch nie bei RTL. Zum Start von „Schlager sucht Liebe“ waren die Quoten schon sehr niedrig, doch am letzten Sonntag fielen sie nochmals dramatisch. Jetzt zog RTL die Reißleine und verbannt die weiteren vier Folgen in den Sonntag Vormittag.


 

Ab kommenden Sonntag strahlt RTL Wiederholungen von „Comeback oder weg“ aus. Mit dabei sind u.a. Anne-Sophie Briest und Tochter Faye Montana, Markus Maria Profitlich mit Tochter Jonna, Oli P. und Sohn Ilias, Silvan-Pierre Leirich und Tochter Sophia und Sohn Niccolò und David Odonkor und Tochter Adriana.

Die neuen Sendezeiten der kommenden Wochen von „Schlager sucht Liebe“

[affilinet_performance_ad size=300×250]

Folge 3 am 30. Juni 2019 um 11:05 Uhr
Folge 4 am 07. Juli 2019 um 11:50 Uhr
Folge 5 am 14. Juli 2019 um 11:05 Uhr

„Schlager sucht Liebe“ sonntags bei RTL

 
Folge uns bei FACEBOOK Folge uns bei TWITTER