„Schlag den Star – Effenberg vs. Aminati“ heute auf Pro7

© ProSieben
© ProSieben

Zum zweiten Mal kämpfen Stefan Effenberg und Daniel Aminati heute Abend in „Schlag den Star“ auf Prosieben gegeneinander. Wer wird dieses Mal gewinnen?

Bei ihren Duellen gingen Stefan Effenberg und Daniel Aminati als Sieger hervor, doch wer wird heute Abend siegreich sein?

„Komm her Tiger, jetzt mach‘ ich Dich zum Kätzchen“, kündigt Daniel Aminati im Vorfeld der Show an. Stefan Effenberg zeigt sich unbeeindruckt: „Dann tu Dir nicht weh.“ Der Champions-League Sieger ist zuversichtlich: „Ich bin gut vorbereitet.

Aber Daniel wird sicher ein härterer Gegner für mich als mein Kontrahent vor sechs Jahren.“ Seine Vorteile gegenüber dem fünf Jahre jüngeren ProSieben-Moderator sieht „Effe“ im Bereich Geschicklichkeit und Sportspiele.

Der 46-jährige Fußballexperte: „Den Kampfgeist habe ich im Blut. Er wird nie vergehen, auch wenn ich älter werde.“ Das ist auch seinem Gegner Daniel Aminati bewusst: „Gegen Stefan Effenberg anzutreten, ist eine Ehre. Er ist einer der besten deutschen Mittelfeldspieler, die es je gab.“

Er erwartet ein Duell auf Augenhöhe: „Stefan Effenberg ist bekannt für seinen Ehrgeiz und Kampfgeist. Ich denke, dass wir uns in dieser Hinsicht recht ähnlich sind. Es werden knackige Auseinandersetzungen.“

Die Entscheidung bei „Schlag den Star“ fällt in bis zu neun Spielen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Wissen, Sport und Glück. Der Sieger gewinnt 50.000 Euro. Stefan Raab moderiert „Schlag den Star“, Frank Buschmann kommentiert die Spiele.

„Schlag den Star – Stefan Effenberg gegen Daniel Aminati“ heute Abend um 20:15 Uhr auf Prosieben