„RuPaul‘s Drag Race UK“ ab dem 15.12. bei TVNOW

Werbung
Einzig und allein „Mother“ RuPaul entscheidet höchstpersönlich, ob es am Ende heißt: „Shantay, You Stay!“ oder „Now, Sashay Away.“
© TVNOW/ © World of Wonder Productions, Inc. MMXIX All Rights Reserved

In dieser Woche endet die erste Staffel von „RuPaul’s Drag Race UK“ in Großbritannien. TVNOW zeigt exklusiv die erste Staffel ab dem 15. Dezember.

Aufgepasst, Queens! Die legendäre Dragqueen RuPaul hat die weite Reise über den großen Teich angetreten, um im Vereinigten Königreich nach einer ganz besonderen Königin zu suchen – dem ersten Drag Superstar Großbritanniens. Was macht eine Dragqueen vor allem aus? Die richtige Mischung aus Charisma, Uniqueness, Nerve und Talent – und die müssen alle britischen Ladys jetzt präsentieren!


 

Woche für Woche treten die Dragqueens in wahnwitzigen und kreativen Challenges an, um RuPauls Gunst zu gewinnen. In wem schlummert ein überragendes Comedy-Talent und ein bitterböser Humor? Wer zaubert die opulentesten Perücken und extravagantesten Make-ups? Und welche Queen entwirft und schneidert die unvergesslichsten Outfits, die die Jury am Ende jeder Woche zum Jubeln bringen?

 

Wer schnappt sich die Krone und wird zum ersten Drag-Superstar des Vereinigten Königreichs? Im Lip Sync zwischen den beiden Finalisten wird die Entscheidung gefällt, wer in den Olymp der Dragqueens aufgenommen wird. Und einzig und allein „Mother“ RuPaul entscheidet höchstpersönlich, ob es am Ende heißt: „Shantay, You Stay!“ oder „Now, Sashay Away.“

Hintergrund

Die achtteilige Show „RuPaul’s Drag Race UK“ basiert auf dem gleichnamigen US-amerikanischen Original und ist die erste Staffel der UK-Version. Das Finale der ersten Staffel wird am 21. November auf BBC3 gezeigt.

Mutter aller Drag Queens, „Super Model of the World“, Schauspieler, Autor und Sänger RuPaul Charles ist nicht nur Schöpfer des Formats, sondern fungiert auch als Host und Head Judge.

Unterstützt wird er von Sängerin und Entertainerin Michelle Visage, dem britischen Comedian Alan Carr und Moderator Graham Norton, die gemeinsam die feste Jury bilden. Gastjuroren sind Andrew Garfield (The Amazing Spiderman), Maisie Williams (Game of Thrones), Kultmodel Twiggy, Sängerin Chery und “Ginger Spice” Geri Horner.


Seit dem Jahr 2016 gewann RuPaul als Host für das US-amerikanische Original viermal in Folge einen Primetime Emmy in der Kategorie „Outstanding Host for a Reality or Reality-Competition Program“. Zudem wurde „RuPaul’s Drag Race“ mit insgesamt neun weiteren Primetime Emmys, unter anderem in den Kategorien „Outstanding Casting“ und „Outstanding Reality Competition“, ausgezeichnet.

„RuPaul‘s Drag Race UK“ wurde in Zusammenarbeit zwischen der BBC und World of Wonder produziert und am 3. Oktober 2019 erstmals in Großbritannien ausgestrahlt. Im November 2019 wurde die Fortsetzung der Serie für eine zweite Staffel bekanntgegeben.

„RuPaul‘s Drag Race UK“ ist ab dem 15.12. bei TVNOW abrufbar.

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter