Schaue dir mehr Artikel an

TV total Turmspringen 2012: So war die Show

access_time 25. November 2012

Gestern Abend fand zum achten Mal das große „TV total Turmspringen 2012“ statt. Diesmal gab es Frauenpower pur.

Das perfekte Model: Coaching mit Karolína Kurková in New York

Das perfekte Model: Coaching mit Karolína Kurková in New York

access_time 8. Februar 2012

Die Coaching-Phase bei „Das perfekte Model“ beginnt und ab jetzt kämpfen Eva Padberg und Karolina Kurkova gegeneinander. Wer gewinnt das

Dschungelcamp 2013: Das war Tag 9 im Dschungel

Dschungelcamp 2013: Das war Tag 9 im Dschungel

access_time 20. Januar 2013

Auch Tag 9 hielt wieder einige Überraschungen für uns bereit. Allegra leidet im Dschungel und Olivia erzählte über ihren Vater.

RTL Programm 2013/2014: Viel Neues im Bereich Information

RTL Programm 2013/2014: Viel Neues im Bereich Information

access_time 11. Juli 2013

Viel Neues im Bereich Information

(c) RTL


Gestern stellte RTL sein Programm für die Saison 2013/2014 vor und im Bereich Information erwarten uns eine Menge Neuerungen.

Mit seinen Frühmagazinen, dem Mittagsjournal „Punkt 12“, den Hauptnachrichten „RTL Aktuell“ und dem News-Magazin „RTL Nachtjournal“ war RTL auch im 1. Halbjahr auf Erfolgskurs. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen lagen die RTL-Infosendungen jeweils vor der Konkurrenz.

Nun weitet der Kölner Sender sein Informationsangebot in den kommenden Monaten aus: Ab September wird zunächst der frühe Morgen umstrukturiert. Mit „Guten Morgen Deutschland“ serviert RTL seinen Zuschauern dann eine durchgehende Sendung, eine längere Sendestrecke und noch mehr Information zum Frühstück.

Damit werden das 90-minütige „Punkt 6“ von 6.00 bis 7.30 Uhr und die 30-minütige „Punkt 9“-Sendung von 9.00 bis 9.30 Uhr künftig zu einem zweieinhalbstündigen Info-Magazin zusammengefasst.

Im Herbst präsentiert RTL zudem ein neues Sonntagsmagazin für die ganze Familie. „Unser Sonntag“ – das ist unterhaltsames Gute-Laune-Fernsehen, ohne dass dabei die Aktualität des Tages vernachlässigt wird.

Die Sendung mit einer Mischung aus aktuellen und unterhaltsamen Inhalten wird von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr live aus dem Kölner Sendezentrum ausgestrahlt.

In den kommenden Wochen wird RTL umfangreich über die Bundestagswahl 2013 informieren und dabei auch neue, ungewöhnliche Wege gehen. Unter der Dachmarke „Meine Wahl“ treffen immer wieder Bürger und Politiker aufeinander.

Mit der Einrichtung eines rund 20-köpfigen RTL-Wählerrates gibt RTL den Bürgern und ihren Anliegen Gesicht und Stimme. Mitglieder des Wählerrates werden mit dabei sein, wenn RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel zu „Meine Wahl – an einem Tisch mit …“ SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (18.8.) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (25.8.) lädt.

Am Sonntag, 1. September, überträgt RTL das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem Herausforderer Peer Steinbrück. Moderator ist u. a. Peter Kloeppel. Am Abend des 8. September blicken RTL-Reporter dann in einer investigativen Reportage hinter die Kulissen des Wahlkampfes.

Am Samstagabend vor der Bundestagswahl stellt RTL in einem außergewöhnlichen Liveshow-Event die Frage: „Wie tickt Deutschland?“ sternTV-Moderator Steffen Hallaschka prüft die Fernsehnation auf Herz und Nieren. Wie oft lügen die Deutschen am Tag? Wie viele Bücher stehen durchschnittlich in unseren Wohnzimmern?

Und was würde unsere Bundeskanzlerin verdienen, wenn wir alle gemeinsam darüber abstimmen dürften? Auf Grundlage repräsentativer Umfragen, die vor der Show in Auftrag gegeben werden, präsentiert Hallaschka eine innovatives Show-Event, das es so noch nie gegeben hat. Die Zuschauer gestalten die Show von zuhause aus aktiv mit.

Am Wahltag selbst präsentieren Peter Kloeppel und Christoph Teuner ab 17.45 Uhr eine gemeinsame Wahl-Sendung von RTL und n-tv. Das Nachrichtenmagazin „RTL Nachtjournal“ bietet zur Bundestagswahl Interviews von Ilka Eßmüller mit den Spitzenkandidaten der großen Parteien.

Zudem wird die Moderatorin in der Reportage-Reihe „Unterwegs mit …“ die Spitzenkandidaten auf Wahlkampftour begleiten.

Nach der erfolgreichen Pilotfolge unterstützt und berät Günter Wallraff in „Team Wallraff – Reporter undercover“ erneut Reporter bei Undercover-Einsätzen.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an