Riverboat - Die Gäste heute Abend im MDR Fernsehen
© MDR/Tom Schulze

„Riverboat Leipzig“-Gäste: Andrea Kiewel, Heinz Rennhack, Prof. Dr. Ulrich Walter, Paul Elvers, Claudia Wenzel, Andreas Englisch und Peter Hahne.

„Riverboat Berlin“-Gäste

Andrea Kiewel, Fernsehmoderatorin
22 Jahre ist Andrea Kiewel nun schon die Fernsehgärtnerin der Nation. Im Jahr 2000 übernahm sie die Moderation und sie sagt heute: „Es war Liebe auf den ersten Blick“. Im letzten Jahr wurde sie für ihre charmante Präsentation der Show mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Kiwi kommt frisch erholt aus ihrer neuen Wahlheimat Tel Aviv nach Leipzig bevor sie am Sonntag, den 8. Mai die Fernsehgartensaison eröffnen wird.

Heinz Rennhack, Entertainer, Schauspieler und Charakterkomiker
Kino- und Fernsehfilme, Kinderserien, Wunschbriefkasten oder „Ein Kessel Buntes“ – Er war DER Fernsehliebling im Osten. Zum 80. Geburtstag sagte er: „Wenn die Souffleuse lauter sprechen muss als ich, dann höre ich auf“. Auch wenn Rennhack mit seinen inzwischen 85 Jahren so munter und fit ist wie damals, es wurde tatsächlich ruhiger um ihn. Was ist passiert und wird er auf die Bühne zurückkehren? Auf dem Riverboat wird er es verraten.

Prof. Dr. Ulrich Walter, Wissenschafts-Astronaut und Physiker
Warum ist die Erde wirklich blau? Könnte man ein Loch zum Mittelpunkt der Erde graben und was würde passieren? Prof. Dr. Ulrich Walter ist unser Mann in Sachen Weltall. Keiner kann die Faszination so anschaulich und unterhaltsam erklären wie er. In seinem neuen Buch nimmt der Astronaut seine Leser mit in „Die verrückte Welt der Physik“. Darin räumt er mit dem Hummel-Paradoxon auf und erklärt, warum er an Außerirdische glaubt und weshalb er unbedingt nochmal zum Mond fliegen möchte.

Paul Elvers, Jung-Unternehmer
Aus gesundheitlichen Gründen musste Jenny Elvers ihre Teilnahme an der Sendung leider absagen.
Über ihren Sohn Paul sagt sie: „Das Beste, was Paul und ich können, ist zusammenhalten“.

Claudia Wenzel, Schauspielerin
„Der Bergdoktor“ und „In aller Freundschaft“: Claudia Wenzel spielt gleich in zwei der erfolgreichsten deutschen TV-Serien. Demnächst ist sie in der 1.000 Folge der Sachsenklinik zu sehen. Geboren in Wittenberg hängt ihr Herz nach wie vor an der Heimat. Mit ihrem Mann, dem Schauspieler Rüdiger Joswig, moderiert sie zweimal im Jahr den „Wittenberg Talk“. Kennengelernt hat sich das Traumpaar unter den deutschen Schauspielern schon in den 80er Jahren in Leipzig, wo Claudia Wenzel Schauspielerei studierte und später am Schauspielhaus engagiert war.

Andreas Englisch, Vatikan-Experte und Bestseller-Autor
Das Böse lauert immer und überall, aber vor allem in der Ewigen Stadt. Das weiß der Journalist und Papstkenner Andreas Englisch und hat darüber ein Buch geschrieben: „Mein geheimes Rom“. Spannend wie ein Krimi deckt er päpstliche Sex-Skandale und Mord-Intrigen aus den vergangenen Jahrhunderten auf.

Peter Hahne, Publizist
Meinungsmächtig ist er, der Peter Hahne – nicht zuletzt wegen der mehr als sechs Millionen verkauften Bücher. Vor einem halben Jahrhundert begann er seine journalistische Laufbahn. In seinem aktuellen Buch „Das Maß ist voll“ knüpft er sich unter anderem die Verantwortlichen der „Maskendeals mit Milliardenprovisionen“ vor: Er fordert, dass sich Verantwortliche auch Verantwortung übernehmen. Im November wird der Ostwestfale 70 – von Altersmilde ist er jedoch weit entfernt.

Letzte Artikel

Sendehinweis
„Riverboat“ heute Abend um 22:00 Uhr im MDR

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram


FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM