StartTalkshowRiverboat: Die Gäste heute Abend im MDR (25.11.2022)

Riverboat: Die Gäste heute Abend im MDR (25.11.2022)

- Werbung -
Riverboat - Die Gäste heute Abend im MDR Fernsehen
© MDR/Tom Schulze

Die „Riverboat“-Gäste: Charly Hübner, Francis Fulton-Smith, Kati Wilhelm, Elena Uhlig & Fritz Karl, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann und andere.

„Riverboat“-Gäste heute

- Werbung -

Diese Gäste sind bei Kim Fisher und Dieter Hallervorden im „Riverboat“ zu Gast:

Charly Hübner, Schauspieler
1 Meter 92, coole Wampe, Mecklenburger Gelassenheit – Ob als Sascha Bukow im Rostocker Polizeiruf oder als Oberfeldwebel im Oscar-prämierten Film „Das Leben der Anderen“ – er ist eine Wucht: Schauspieler Charly Hübner. Anfang Dezember wird der Hüne 50 Jahre alt. Bei seiner Riverboat-Premiere am kommenden Freitag erzählt Hübner, wie nicht zuletzt James Last seinen Lebensweg prägte.

Francis Fulton-Smith, Schauspieler
Als erfolgreicher Schauspieler hat Francis Fulton-Smith ein Millionenpublikum, etwa mit der Arztserie „Familie Dr. Kleist“ oder als Franz Josef Strauß im Dokudrama „Die Spiegel-Affäre“. Nun hat er ein wirklich höchst persönliches Buch geschrieben, mit dem er in seine eigene Seele blickt. Er schaut in Abgründe, findet Traumata aus der Kindheit und analysiert, warum seine privaten Beziehungen scheiterten. Harte Schale, weicher Kern? Seine Reise ins eigene Ich war beschwerlich, aber erfolgreich und soll denen Mut machen, die in einer Lebenskrise stecken.

Kati Wilhelm, 3-fache Biathlon-Olympiasiegerin und ARD-Biathlon-Expertin
Als langjährige ARD-Expertin hat Kati Wilhelm nun nach 12 Jahren den Staffelstab an die nächste Generation abgegeben. Aber dem Biathlon bleibt die dreifache Olympiasiegerin natürlich weiterhin treu. Kati Wilhelm wechselte sozusagen vom Außendienst in den Innendienst: Im Frühling wurde die 46-Jährige zur Vize-Präsidentin des Thüringer Skiverbandes gewählt und als Trainerin zeigt sie dem Nachwuchs, unter anderem ihren eigenen Kindern, wo es langgeht.

Elena Uhlig & Fritz Karl, Schauspieler-Paar
„Éléne“ und „Frédéric“ sind die neuen Sterne der französischen Küche. Auch wenn die Namen noch fremd sind, die Personen dahinter sind es nicht. Hinter den Pseudonymen verbirgt sich das Schauspielerpaar Elena Uhlig und Lebensgefährte Fritz Karl. Gemeinsam mischen sie schon länger die digitale Instagram-Welt auf. Nun kommen sie mit ihrem ersten gemeinsamen Kochbuch „Hot Cuisine – Einfach Französisch“. Ein Kochbuch zum Lesen, Nachkochen, Anschauen und Lachen. Dieses Projekt ist humorvolle und interaktive Kochschule.

Marwa Eldessouky, neue BRISANT-Moderatorin
Sie ist das neue Gesicht des Boulevard-Magazins BRISANT, das Montag bis Samstag im ERSTEN läuft. Marwa Eldessouky ist 39 Jahre alt und wurde als Tochter ägyptischer Eltern in Berlin geboren. Zuletzt moderierte sie das internationale und interkulturelle Hörfunkprogramm COSMO. Für die Radiomoderatorin geht mit BRISANT ein Traum in Erfüllung. Allerdings wäre der am Anfang fast geplatzt. Was da schief lief und warum man mit Marwa besser nicht in den Urlaub fahren sollte, erzählt sie uns auf dem Riverboat.

Andreas Kieling, Tierfilmer und Abenteurer
Seit 30 Jahren ist er in der Welt unterwegs, um so nah wie möglich aus der Tierwelt zu berichten. Andreas Kieling hat fast jeden Fleck der Erde gesehen und dort gelebt – in Zelt, Kanu oder Segelboot. Er ist mit Krokodilen getaucht, lebte mit Grizzlys in Alaska, ließ sich von Anakondas würgen, filmte kämpfende Wüstenelefanten. Der 63-Jährige lebt und lebte das Leben am Limit – manchmal nur mit einer Tütensuppe im Gepäck, mit Erfrierungen oder einer Malaria-Erkrankung, die ihn fast das Leben kostete.

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Verteidigungspolitikerin (FDP)
Sie ist zurzeit eine der wichtigsten Stimmen in der deutschen Politik. Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestags, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP), setzt sich für die verstärkte Unterstützung der Ukraine – auch mit schweren Waffen aus Deutschland – ein. „Am Ende müssen wir auch bereit sein, unsere Grundwerte militärisch zu schützen und gegenüber den Despoten dieser Welt zu verteidigen“, schreibt sie in ihrem aktuellen Buch „Streitbar. Was Deutschland jetzt lernen muss“. Darin ruft sie auch zu mehr Mut und mehr Zusammenhalt der schweigenden Mehrheit gegenüber Intoleranz und Demokratiefeindlichkeit auf.

Links zu „Riverboat“

Homepage der Sendung „Riverboat“: https://www.mdr.de/riverboat/

Weitere Artikel in dieser Kategorie

TALKSHOW

Letzte Artikel

Sendehinweis
„Riverboat“ heute Abend um 22:00 Uhr im MDR

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram


FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM
- Werbung -

RELATED ARTICLES
- Advertisment -

Most Popular

Recent Comments