StartTalkshowRiverboat: Die Gäste heute Abend im MDR (21.10.2022)

Riverboat: Die Gäste heute Abend im MDR (21.10.2022)

Riverboat - Die Gäste heute Abend im MDR Fernsehen
© MDR/Tom Schulze
- Advertisement -

Die „Riverboat“-Gäste: Petra Kusch-Lück, Maite Kelly, Anja Kohl, Franziska Knuppe, Lydia Mikiforow & Tim Koschwitz und Leeroy Matata.

„Riverboat“-Gäste heute

Petra Kusch-Lück (Moderatorin und Sängerin)
Achtmal wird sie zum Fernsehliebling der DDR gewählt und macht nach der Wende bundesweit Karriere – vor allem mit der legendären Sendung „Musikantenscheune“: Petra Kusch-Lück. Die gebürtige Berlinerin lernt zunächst Krankenschwester, da sie für ihren Traumberuf Tänzerin zu klein ist. Über einen Zufall kommt die 21-jährige 1969 zum Fernsehen, arbeitet erst als Ansagerin, später als Moderatorin und Sängerin. Unvergessen bleibt die heute 74-jährige durch die Sendung „Alles Gute“ (MDR), die sie von 1997 bis 2011 moderierte. Mit ihrem vierten Mann, dem Schlager-Star Roland Neudert, feiert die zweifache Großmutter nächsten Monat ihren 30. Hochzeitstag. Das beliebte Schlager-Duo begeistert bis heute sein Publikum in Berlin und Brandenburg.

Maite Kelly (Musikerin und Autorin)
Sängerin, Musicaldarstellerin, Moderatorin und Komponistin – Maite Kelly ist ein Multitalent und hat musikalisch alles erreicht: Platz eins der Charts, Goldauszeichnungen, ausverkaufte Konzerte. Als Kind trifft der Spross der berühmten Kelly Family Tina Turner, als Erwachsene singt sie mit Roland Kaiser. Jetzt schlägt die 42-jährige ganz leise Töne an, mit ihrem ersten eigenen Kinder-Buch „Püttchen und der Himmelskönig“. Dass sie später einmal Bücher für Kinder schreiben würde, sagt der gebürtigen Berlinerin einst Vater Dan voraus – und sollte Recht behalten. Zwischen Show-Bühne und Patchworkfamilie schreibt die dreifache Mutter meistens dann, wenn ihre Töchter in der Schule sind.

Anja Kohl (ARD-Börsenexpertin)
Krieg, Energiekrise und Inflation – die Journalistin Anja Kohl ist in den letzten Wochen und Monaten gefragter denn je. Seit über 20 Jahren präsentiert die 52-jährige in der ARD die Nachrichten von der Börse. Ob in „Wirtschaft vor acht“ oder den „Tagesthemen“ – die Wahlberlinerin serviert und sortiert ihrem Publikum die oft komplizierten Zusammenhänge in verständlichen Worten. Als Ausgleich für ihren fordernden Job unternimmt Anja Kohl Waldspaziergänge, reist gerne nach Italien, und wird bei Kaiserschmarrn schwach. Der aktuellen Krise begegnet auch sie mit konsequentem Sparen: nur zwei Minuten duschen und die Heizung runter drehen. Die Börsenexpertin hat außerdem noch selbstgestrickte Pullover im Schrank hat, denn als Abiturientin strickte Anja Kohl leidenschaftlich.

Franziska Knuppe (Model und UNICEF-Botschafterin)
Eigentlich wollte sie Kinderärztin oder Hotelmanagerin werden – heute ist sie als Model und Schauspielerin wohl eine der schönsten Botschafterinnen Brandenburgs. Die 1974 in Rostock geborene Franziska Knuppe wächst in Potsdam auf und wird dort als 22-jährige von Wolfgang Joop entdeckt als sie in einem Café kellnert. Eine atemberaubende Karriere als Supermodel folgt: Franziska Knuppe läuft auf den großen, internationalen Shows und wird von den Besten ihres Fachs fotografiert – u.a. von Peter Lindbergh und Karl Lagerfeld. Sie ziert die Cover von Elle, Vogue, Cosmopolitan oder Brigitte. Mit ihrer Familie lebt sie ein beschauliches Leben mit Garten, Bienen und Hund in der Nähe von Potsdam. Seit neuestem ist Franziska Knuppe UNICEF-Botschafterin, gerade ist sie von einer Kenia-Reise zurückgekehrt.

Lydia Mikiforow und Tim Koschwitz (Moderations-Duo bei rbb 88.8)
Vor drei Jahren lernen sich Lydia Mikiforow und Tim Koschwitz im Berliner Sender rbb 88.8. kennen. Bereits da spüren die beiden Moderatoren bei den Studioproben, dass sie ein „Dreamteam“ im Radio bilden könnten. Seit letztem Monat ist es so weit: Die gebürtige Chemnitzerin, die in Berlin aufwuchs, und der Marburger, der seit seiner Jugend Radio macht, moderieren von Montag bis Freitag ab 6 Uhr die Frühsendung „Guten Morgen, Berlin“ (rbb 88.8). Zwischen den Hits der 80er und 90er informiert das Moderations-Duo über die Großstadtkieze und kabbelt sich zwischendurch über ihren Familienalltag – beide sind verheiratet und haben kleine Kinder.

Leeroy Matata (YouTube-Star)
„Was ich mache, ist neuzeitlicher Journalismus“, sagt Leeroy Matata über seine Arbeit. In der für die Internet-Plattform „funk“ (ARD/ZDF) produzierten Interview-Reihe „Leeroy will´s wissen“ hat der 25-jährige bereits über 250 Gespräche geführt, die millionenfach angeklickt werden. Damit zählt Leeroy Matata zu Deutschlands erfolgreichsten YouTubern. Vor allem junge Erwachsene wollen ihn sehen, wenn er auf Menschen trifft, die von ihren ungewöhnlichen Lebensgeschichten erzählen. Angefangen hat Matata mit Videos über seinen eigenen Alltag, den er wegen einer angeborenen Knochenkrankheit seit seinem vierten Lebensjahr im Rollstuhl verbringt – was ihn nicht davon abhält in seiner Jugend als Profi-Basketballer in der Deutschen Nationalmannschaft zu spielen. Bei allem, was er tut, ist Leeroy Matatas Mission Vorurteile aus der Welt schaffen.

Links zu „Riverboat“

Homepage der Sendung: https://www.mdr.de/riverboat/

Weitere Artikel in dieser Kategorie

TALKSHOW

Letzte Artikel

Sendehinweis
„Riverboat“ heute Abend um 22:00 Uhr im MDR

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram


FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM


FOLGE UNS

2,511FansGefällt mir
39FollowerFolgen
565FollowerFolgen
1,951FollowerFolgen
"Tatort Stuttgart: Du allein" heute Abend in der ARD

„Tatort: Du allein“ heute Abend in der ARD (27.11.2022)

Heute im Tatort: Ein Mord auf offener Straße, eine anonyme Geldforderung, die Androhung weiterer Erschießungen. Das passiert dieses Mal. "1". Mehr steht nicht in dem...