Die beiden Moderatoren Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen die Gäste im Studio.
© MDR/Tom Schulze

Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen Joachim Llambi, Anne Kasprik, Ross Antony, Matze Knop, The BossHoss, Natascha Ochsenknecht und Michael Poliza.

Die Gäste heute Abend

Joachim Llambi, „Let’s Dance“-Juror und Wertpapierhändler
Es darf wieder getanzt werden. Aber Vorsicht. Seine Augen sind so scharf wie seine Zunge. Kein Fehler, den er nicht entdeckt und ohne Ansehen der Person offen legt. Joachim Llambi, Deutschlands Tanz-Papst, startet seinen 12. Einsatz bei „Let’s Dance“. Grund genug, eine Woche vor dem Start, mit Kim Fisher und Jörg Kachelmann das diesjährige Teilnehmerfeld durchzunehmen und über seine zweite Leidenschaft – die Börse – zu sprechen.

 

Anne Kasprik, Schauspielerin
In ihrer Biografie mit dem Titel „Ich aus dem Osten!“ wird klar, dass sie die Jahre vor der Wende maßgeblich geprägt haben. In der epochalen Historien-Serie „Sachsen Glanz und Preußens Gloria“ stand sie unter der Regie ihres Vaters (Hans Joachim Kasprzik) vor der Kamera. Ab 1987 wurde sie auf den Straßen der DDR als Schwester Carola angesprochen, weil sie in dieser Rolle zum Publikumsliebling avancierte. Nach der Wende führte ihr Weg sogar bis auf die Leinwände von Hollywood. Im letzten Film des Kultpaars Bud Spencer und Terence Hill machte sie mit den Prügelknaben die Wüste von New Mexico unsicher. Was Anne Kasprik im Osten und im Wilden Westen vor und hinter der Kamera passierte, erzählt sie im „Riverboat“.

Ross Antony, Schlagersänger & Moderator
Er ist eine der schillerndsten Figuren am Schlagerhimmel. Dabei ist der ehemalige Musicalsänger einst mit der Popband Bro’Sis gestartet. Wo er ist, ist gute Laune vorprogrammiert. Jetzt hat er wieder eine neue Schlager-CD rausgebracht und auch im MDR heizt er wieder ordentlich ein, in einer neuen Folge von „Die Party mit Ross Antony“. Es gibt also genug zu besprechen, wenn Ross Antony auch das „Riverboat“ zur Partyzone macht.

Matze Knop, Star-Comedian und Kult-Parodist
Er hat immer wieder Verbesserungsvorschläge gemacht – jetzt nimmt er es selbst in die Hand und gründet sein eigenes Land. So einfach kann es manchmal sein, zumindest wenn man ein begnadeter Comedian wie Matze Knop ist. In seinem Reich „Matzeknopien“ herrscht er absolut, holt sich aber die Unterstützung seiner illustren „Gang“. Ob Dieter Bohlen, Lothar Matthäus, Jürgen Klopp oder Jogi Löw, auch im neuen Programm „Willkommen in Matzeknopien“ sind sie wieder mit dabei. Kein Wunder, denn in Matzeknopien ist alles so viel übersichtlicher und einfacher. Die Zeit hat König Matz einfach abgeschafft. Mal sehen, ob Kim Fisher und Jörg Kachelmann nach Matzes Auftritt bei „Riverboat“ die Staatsbürgerschaft beantragen.

The BossHoss, Alec Völkel & Sascha Vollmer, Countryrock-Band
Sie sind wahre Großstadtcowboys, die sich nun extra zu uns auf den Weg gemacht haben. Bekannt für ihren rockigen Countrystil, haben sie im Herbst ihr achtes Album vorgelegt. Noch facettenreicher, bunter und rockig – „Black is Beautiful“ heißt die Platte, denn schwarz ist schließlich die Farbe des Rock’n’Roll! Wir sprechen über Cover, Country und Castingshows und hören – passend zum Frauentag – ihre Hymne auf die Frauen: „She“.

Natascha Ochsenknecht, Designerin, Buch-Autorin und Model
Ein pinker Lippenstift ist zu ihrem Markenzeichen geworden. Wo Natascha Ochsenknecht auftaucht, da ist sie nicht zu übersehen. Die quirlige Düsseldorferin ist schon lange nicht mehr „die Ex“ vom Ochsenknecht, sondern hat sich in den letzten Jahren ihren Platz in der Öffentlichkeit hart erarbeitet. Das ehemalige Model entwirft Mode, Schmuck, hat eine eigene Kosmetiklinie, fotografiert und ist oft Gast in verschiedenen TV-Shows. Ihr Herz schlägt aber vor allem für Kinder. Und so hat sie gerade ihr zweites Kinderbuch fertiggestellt.

Michael Poliza, Starfotograf
Er liebt die Geselligkeit und streift trotzdem oft durch weite, menschenleere Landschaften. Er ist ungeduldig, aber kann tagelang auf der Lauer liegen. Nimmt Starfotograf Michael Poliza seine Kamera in die Hand, wird er zu einem anderen Menschen. Hunderte Bilder muss er manchmal von einem Motiv schießen, um am Ende das eine in der Hand halten zu können. Vom Schauspieler, zum IT-Spezialisten, zum Fotografen – Michael Poliza ist bis heute einen ungewöhnlichen Lebensweg gegangen und berichtet auf dem „Riverboat“ von seinen neusten Abenteuern.

„Riverboat“ heute Abend um 22:00 Uhr im MDR Fernsehen

 
Werde unser FAN bei FACEBOOK Werde unser Follower bei TWITTER Folge uns bei GOOGLE+