ProSieben: Das neue Programm für die Saison 2013/2014

- Werbung -
Das neue Programm für die Saison 2013/2014
(c) ProSieben
Auch ProSieben stellte gestern sein neues Programm vor. Wir dürfen uns auf Altbekanntes, auf Neues und auf einen Rückkehrer freuen.

Comedy und „Under the Dome“ bei ProSieben

In der Saison 2013/2014 präsentiert ProSieben an vier Abenden US-Serien und US-Comedys vom Feinsten. Neu im Programm wird die Comedy „Mom“ sein, von Produzent Chuck Lorre („The Big Bang Theory“, „Two and A Half Men“). Außerdem gibt es die neuen Sitcoms „Dads“, „Undateable“, „Surviving Jack“, „The Millers “ und „Friends with Better Lives“.

Zum neuen Programm gehört auch die neue Serie „Under the Dome“, die ProSieben schon bereits in diesem Sommer ausstrahlen wird. Ausführende Produzenten sind Steven Spielberg und Stephen King. Bei der Serie wird die Kleinstadt Chester´s Mill unter einer riesigen Glocke verschwinden und schneidet die Bewohner von der Außenwelt ab.

Auch die großen Blockbuster fehlen bei ProSieben in der neuen Saison nicht. So zeigt der Sender „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“, „Captain America“ und „Mission Impossible – Phantom
Protokoll“.

„Fashion Hero“, „antisocial network“, „Schulz in the Box“ und einmal mehr Joko & Klaas

Auch in der neuen Saison wird es ein Wiedersehen mit bekannten Shows auf ProSieben geben. „The Voice of Germany“ und „Germany´s Next Topmodel“ mit Heidi Klum kehren ebenso mit neuen Staffeln zurück, wie auch Stefan Raab mit „TV total“ und seinen anderen Event-Shows.

Claudia Schiffer wird Mentorin in der neuen Show „Fashion Hero“ und das Beste ist, die Mode, die in der Show hergestellt wird, kommt direkt in den Laden.

Ein Rückkehrer findet wieder zurück nach hause, denn Bully Herbig ist wieder bei ProSieben und wagt sich das erste Mal an einer TV-Sitcom.

Neu sind unter anderem auch die Shows „antisocial network“, in der Simon Gosejohann einen fremden Facebook-Account übernimmt, und „Schulz in the Box“, in der Olli Schulz in einer Frachtkiste an einem unbekannten Ort ausgesetzt wird und besondere Aufträge erledigen muss.

Für Joko & Klaas kündigt ProSieben an, dass es mehr „Circus Halligalli“ geben wird. Außerdem sind sie zum ersten Mal in Las Vegas bei „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“.

Und zum Schluss schickt ProSieben dann noch „Reality Queens auf Safari“, was auch immer das heißen mag.

Happy Birthday „Galileo“ und andere Magazine

Bei den Magazinen bleibt alles beim Alten. Auch in der Saison 2013/2014 wird es weitere Ausgaben von „Galileo“, „taff“ und „red!“ geben. Zudem feiert im November die Sendung „Galileo“ 15. Geburtstag und das wird mit einer Sonderprogrammierung groß gefeiert. ProSiebens Rückblick des Jahres wird wieder von „Galileo Big Pictures“ gezeigt.

Politik auf ProSieben – Passt das?

ProSieben möchte im Wahljahr 2013 junge Menschen dazu bringen, wählen zu gehen und somit gibt es dort auch wieder am Abend vor der Wahl die „TV total Bundestagswahl 2013“. In „Task Force Berlin“ treffen Gentleman, Sophia Thomalla, Rebecca Mir und Nikeata Thompson auf deutsche Politiker – mit Fragen, die sie vorher bei jungen Menschen gesammelt haben. Mit diesem Programm knüpft ProSieben an „Sido geht wählen“ an. Dieses Programm war für den „Grimme-Preis“ und für den „Deutschen Fernsehpreis“ nominiert.

- Werbung -