Promis unter Palmen: Das sind die 10 Promi-Kandidaten

Werbung
v.l.: Janine Pink, Ennesto Monté, Tobias Wegener, Désirée Nick, Bastian Yotta, Carina Spack, Ronald Schill, Eva Benetatou, Matthias Mangiapane, Claudia Obert
© SAT.1/Richard Hübner

Heute Abend startet die neue Realityshow „Promis unter Palmen“ in SAT.1. Es geht heiß her und wir stellen Euch die zehn Promis einmal genauer vor.

Welcher Promi geht für Geld an seine Grenzen? In der neuen SAT.1-Realityshow „Promis unter Palmen“ sind zehn besonders extrovertierte Prominente „full of Energy“, teilen sich eine prachtvolle Villa am Palmenstrand in Thailand und werden mit allen Facetten des Zusammenlebens konfrontiert.

Das sind die 10 Promis

Zur Galerie


 

Eva Benetatou (27)
Die anspruchsvolle „Prinzessin“

„I always get what I want“ – und wenn mal nicht, dann wird sich eben gerächt. Kaum verwunderlich, dass bei Eva Zickenkrieg an der Tagesordnung steht. Die Düsseldorferin kennt man aus der letzten „Promi Big Brother“-Staffel. Ihre Leitsätze: Fake-Handtaschen sind ein No-Go! Wenn ich Schampus will, dann gibt es Schampus! Mit Jungs komme ich besser klar!

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und liebe es, an Challenges teilzunehmen. Mir ist es wichtig nach ‚Promi Big Brother‘ die Chance zu nutzen, den Menschen meine herzliche Seite zu zeigen, meine Fähigkeiten und Stärken zu beweisen, d.h. den Menschen einfach zu zeigen, wie ich wirklich bin.“

Matthias Mangiapane (36)
Der Paradiesvogel

Matthias, der Mann an der Seite von Hubert Fella, lebt in Hammelburg und liebt das Leben vor der Kamera. Der Reality-Star und sein Mann scheuen sich auch nicht, sich in der Öffentlichkeit zu zoffen. Und dem Ärger über andere wird ebenfalls gerne via Klatschblätter ordentlich Luft gemacht. Kurz: Bei der Dramaqueen ist immer was los, aber wehe dem, der sich mit ihr anlegt!

„Mein Beruf? Künstler! Ich bin gelernter Friseur. Ich weiß nicht, was für eine Art ich an mir habe, aber ich stehe schon sehr oft im Mittelpunkt.“

Ennesto Monté (44)
Der Schlagersänger

Der Schlagersänger, der durch alles bekannt geworden ist – u.a. als Ex-Verlobter von Helena Fürst – nur nicht durch seine Musik! Dennoch hat der Hesse mit serbischen Wurzeln immer wieder ein paar Asse im Ärmel, um bei seinem Bekanntheitsgrad nachzuhelfen: Liebesspiele am EC-Automaten, skurrile E-Bay-Aktionen für eine heiße Nacht mit ihm sowie eine dreifache Penisvergrößerung.

„Mich kennt man aus der Klatschpresse! Ich stehe für alles, was die anderen sich nicht trauen: Penisvergrößerung, Beziehungsprobleme … Wenn ich das alles über mich gelesen hätte, hätte ich gesagt, ‚Wow, der Typ ist einfach nur peinlich.‘ Aber auch interessant. Früher war ich Profi-Fußballer, habe in der zweiten türkischen Liga gespielt. Ich bin also Wettkampf gewohnt.“

Désirée Nick (63)
Die Spitzzüngige

„La Nick“ ist die Mittlerin zwischen Trash und Hochkultur. Die spitzzüngige Diva aus Berlin war bereits Dschungelkönigin, Promi-Single und glitt im Scheinwerferlicht über die Eisfläche bei „Dancing on Ice“. Désirée Nick ist eine taffe, scharfsinnige, wortgewandte Frau, die ihr gefühltes Alter mit „39 Jahre plus Mehrwertsteuer“ beschreibt. Sie analysiert sehr gerne Menschen – und schießt dabei auch mal über das Ziel hinaus. Nur selten hat sie Mitgefühl mit anderen. Vor allem, wenn sie merkt, ihr Gegenüber kann ihr nicht das Wasser reichen …

„Es gibt keine Zeit zu vergeuden, denn ich habe einen Ruf zu verlieren. Unter diesem Aspekt muss ich von Anfang an auf 150 Prozent gehen.“

Claudia Obert (58)
Die Schonungslose

Neben der Suff-Randale im Flieger und Sex gegen Geld, kennt man die Hamburger Luxus Lady auch aus „Promi Big Brother“. Mit ihrem eigenen Modelabel „Claudia Obert“, ihrem ausgeprägten Schuhtick und ihrem Motto: „Life is a party!“ kann Claudia Obert nicht so schnell vergessen werden und man lernt sie entweder zu lieben oder zu hassen – das wird auch in „Promis unter Palmen“ nicht anders sein.

„Ich will auf jeden Fall abräumen. Tatsächlich bin ich wie der Teufel hinter dieser Kohle her – davon will ich eine riesen Party feiern. Für mich hört sich das Format nach Fun und Adventure an – wie Schiffbruch ohne Absaufen!“

Janine Pink (32)
Die amazing Sächsin

Schluss mit Hornhautraspeln! Von der medizinischen Fußpflegerin zur Soap-Ikone. Die Leipzigerin gewann 2019 „Promi Big Brother“ – und zum ersten Mal in der Geschichte hatte sich im TV-Container ein Promi-Liebespaar gefunden: Janine und Tobi Wegener. Doch nach dem gemeinsamen Liebesurlaub in Dubai folgt das Aus! Entsprechend groß dürfte die „Freude“ über das überraschende Wiedersehen bei „Promis unter Palmen“ sein … „Als ich Tobi sah, ging mir kurz der Puls …“

„Was mich bei ‚Promis unter Palmen‘ erwartet? Ein bisschen im Luxus schwelgen und es wird viel mit Sport zu tun haben. Sport ist zwar nicht meine Leidenschaft – eher essen. Aber Ich werde alles geben – ich bin mir für nichts zu schade.“

Ronald Schill (61)
„Richter Gnadenlos“

Ronald Schill, bekannt als „Richter Gnadenlos“ sowie aus Formaten wie „Promi Big Brother“ (2014), wollte hoch hinaus. Seine steile Karriere als Richter, Gründer der „Schill-Partei“ und zweiter Bürgermeister und Innensenator in Hamburg ging schnell zu Ende. Ein Kokain-Skandal und vorbei war es mit der Polit-Karriere von Schill. Er wanderte vor 15 Jahren nach Rio aus und fand ein neues Hobby: Die Jagd nach neuen Eroberungen …

„Wenn es darum geht, an einem paradiesisch schönen Ort interessante Mensch kennen zu lernen und mit ihnen zu spielen, muss man mich nicht lange bitten. Ich bin nach Thailand geflogen, um richtig Kasse zu machen. Für Geld mach ich alles – da gibt es keine Grenzen. Die anderen Teilnehmer verspeise ich zum Frühstück.“

Carina Spack (23)
Die Rosenliebhaberin

2018 buhlte der Reality-Star um die TV-Rose – vergebens, und auch in paradiesischer Umgebung wollte es nicht klappen. Doch das Party Girl aus Recklinghausen gibt nicht auf – vielleicht klappt es bei „Promis unter Palmen“. Chancen hat Carina mit ihrer direkten, zielstrebigen Art, die auch nicht mit ihren Reizen geizt, bestimmt!

„Mich reizt, dass ich mal zeigen kann, wer ich als Person eigentlich bin. Ich mache hier nicht nur zum Spaß mit – ich will auf jeden Fall das Geld mit nach Hause nehmen. Auf den ersten Blick wirke ich lieb und nett. Aber unterschätzt mich nicht, ich kann auch anders!“

Tobias Wegener (26)
Der Herzensbrecher

Vom Maler und Lackierer aus Velbert zu „Dr. Love“. Tobi strahlt mit seiner ehrlichen, herzlichen, liebevollen und etwas naiven Art. In der letzten „Promi Big Brother“-Staffel imponierte er mit seinem Astralkörper nicht nur der Damenwelt insgesamt, sondern Janine Pink im Speziellen. Doch das Glück zerbrach schon nach kurzer Zeit. Er trennte sich von ihr, eine mediale Schlammschlacht folgte. „Wir haben keinen Kontakt mehr.“ Bis jetzt …

„Es ist eine Herausforderung an einem Format teilzunehmen, bei dem ich nicht zu 100 Prozent weiß, was mich erwartet. Ich mag es, neue Dinge auszuprobieren. Da ich von Natur ein lustiger Typ bin, würde ich mich über Thorsten Legat freuen. Fürs Auge wäre eine Sophia Thomalla nicht schlecht.“ Ups …!

Bastian Yotta (43)
Der Ehrgeizige

Bescheidenheit ist in Bastian Yottas, der eigentlich Bastian Josef Gillmeier heißt und aus Landshut kommt, Wortschatz nicht vorhanden. Das hat er bereits in einigen TV-Formaten (u.a. „Die Yottas!“, ProSieben) bewiesen. Yotta – das ist eine „Marke“, die den Lifestyle von Bastian wiederspiegelt: Yotta, der Quadrillionen Mann! Genau: „Klotzen statt kleckern“ ist die Devise und die zeigt sich in seinem gut bestückten Fuhrpark aus Ferrari, Bentley & Co. und seiner bescheidenen 14.000 Quadratmeter Villa. Böse Zungen behaupten jedoch, es handelt sich alles um einen großen Fake …

„Für mich wäre es eine Ehre, die erste Ausgabe von ‚Promis unter Palmen‘ zu gewinnen. Ich bin mir 100 Prozent sicher, dass das kein Spaziergang werden wird, sondern an die Grenzen gehen wird – das liebe ich. Ich werde alles geben – und alles ist beim Yotta verdammt viel!“

„Promis unter Palmen“ – Die Spielregeln

– In jeder Folge werden durch ein heiteres Geschicklichkeitsspiel zwei Teamkapitäne ermittelt.
– Die Teamkapitäne stellen ihre Teams in jeder Folge neu zusammen, somit sind in jeder Folge neue Teamkonstellationen möglich.
– Das anschließende Teamduell (Mix aus Geschicklichkeit, Intelligenz, Mut, Sportlichkeit) entscheidet in jeder Folge über Sieg oder Niederlage.
– Die Teamkapitäne sind automatisch eine Runde weiter.
– Der Teamkapitän des Verliererteams muss zwei Promis seines Teams nominieren.
– Das Gewinnerteam entscheidet einzeln in der direkten Konfrontation, welcher der beiden nominierten Promis die Villa sofort verlassen muss.
– Der Sieger von „Promis unter Palmen“ gewinnt 100.000 €.

Keine/r kann sich sicher sein, mit wem sie/er als nächstes gemeinsam im Team kooperieren muss, um ans Ziel zu gelangen. In jeder Sendung ergeben sich neue Machtverhältnisse und Teamkonstellationen.

Am Ende ist jeder ein Einzelkämpfer mit nur einem Ziel: Den Gewinn von 100.000 Euro und den Ruhm als Sieger mit nach Hause zu nehmen.

Sendehinweis
„Promis unter Palmen“ mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter