"Promis unter Palmen" - Die zweite Staffel demnächst in Sat.1.
© SAT.1

Nach dem Skandal um Prinz Marcus in der Auftaktfolge wurde die heutige zweite Folge um 30 Minuten gekürzt. Dennoch wird weiterhin gelästert. Das seht Ihr heute.

In der Villa erleben Lästereien einen Wachstumsschub: Wer spielt ein falsches Spiel? Willi Herren hat eine These: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass Katy Bähm alles tut, um zu gewinnen. Das wird noch sehr interessant.“

Schätzt er die Situation richtig ein? Oder merken die Promis einfach nur, dass die Dragqueen eine unterschätzt starke Konkurrenz ist, die ihnen im Kampf um die Goldene Kokosnuss und 100.000 Euro Siegprämie gefährlich werden kann?

Willi, im Beobachtungs-Modus, findet in Patricia Blanco eine Verbündete: „Ich weiß genau, was in deinem Kopf vorgeht!“ Sherlock Willi geht weiter auf Indizien-Suche und „verhört“ seine Mitbewohner …

Dinge, die von Katy Bähm nicht unbemerkt bleiben: „Ich denke schon, dass hier jeder über Strategien nachdenkt. Das sieht man auch, wer sich bei wem neuerdings einschleimt. Es ist ein Spiel, und die Leute fangen an, es jetzt richtig zu spielen.“ Es werden die Krallen ausgefahren…

Wer spielt taktisch am cleversten? Nur für die Gewinner:innen wird der Aufenthalt verlängert, denn jede Woche wird ein:e Teamspiel-Verlierer:in aus der Villa verbannt. Wer fliegt in Woche zwei?

Bilder in Folge 2

Zur Galerie

Die Spiele in Folge zwei

Kapitänsspiel: „Kopfnuss für Lukas“

Gespielt wird in Kostümen im Stil des Starken Augusts der 20er-Jahre. Die Hau-den-Lukas-Konstruktion besteht aus einem gepolsterten Schlagfeld, das die Promis mit ihrem Kopf „schlagen“. Da werden kleine Bälle senkrecht in ein Auffangnetz katapultiert. Der Mann und die Frau, der/die nach drei Minuten die meisten Bälle im Netz hat, wird Kapitän:in für das nächste Team-Spiel und ist somit vor der Rauswahl geschützt.

Teamspiel: „Baby Baby Balla Balla“

Zwei Werfer:innen (eine:r pro Team) stehen sich gegenüber. Zwischen ihnen befinden sich zwei Felder, in denen Figuren stehen. Das Ziel des Spiels besteht darin, möglichst viele Figuren der Gegner:innen umzuwerfen. Die nichtwerfenden Mitspieler:innen befinden sich während des Spiels am Spielfeldrand. Wird eine Figur umgeworfen, darf diese von den nicht werfenden Mitspieler:innen wieder aufgestellt werden – allerdings nur eine Figur auf einmal, danach muss der jeweilige Promi das Feld verlassen und der/die Nächste darf es betreten. Eine Runde endet, sobald einer der Werfer:innen alle seine Bälle aufgebraucht hat. Das Team, das zu diesem Zeitpunkt mehr stehende Figuren hat, bekommt einen Punkt. Jeder Promi kommt einmal als Werfer:in an die Reihe. Am Ende gewinnt das Team, das fünf Runden für sich entscheiden konnte.

Sendehinweis
„Promis unter Palmen“, montags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn. Immer im Anschluss: „Promis unter Palmen – Die Late Night Show”, am 12. April 2021 in SAT.1 und auf Joyn, und ab 19. April 2021 auf sixx und auf Joyn

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter