Sonntag, 26. Mai 2024
StartPromi Big Brother 2023: So war Tag 2 im Container

Promi Big Brother 2023: So war Tag 2 im Container

Promi Big Brother 2023 - Tag 2 im Haus
© SAT.1

Auch der zweite Tag im “Promi Big Brother”-Container war bisher ereignisreich. Was heute im Livestream zu sehen war, erfahrt ihr hier.



Promi Big Brother 2023 ist endlich gestartet! In 24 zusammengeschweißten Baucontainern erleben wir 13 Kandidaten dauerüberwacht zwei Wochen lang im Kampf um Ruhm und das Preisgeld von 100.000 Euro. Wie lief der Tag 2? Hier erfahrt ihr es:

Promi Big Brother – Nachtrag zu Tag 1 

Die nötigen Interviews in den Sprechzimmern gingen gestern noch bis spät in die Nacht. Daher nicht verwunderlich, dass um 9 Uhr des zweiten Tages noch alles schlief.

Wir erfuhren am Vortag noch unter anderem von Peter und Yeliz, wie der Aufenthalt im Hotel vor dem Einzug war. Während Peter die dortige Tomatensuppe sehr genossen hatte, verpasste Yeliz diese, was sie nun bedauerte.

Überhaupt gingen die Meinungen zum Hotelessen sehr auseinander. Wir lernten jedenfalls, dass die Carbonara komisch schmeckte. In den Zimmern war es wohl auch sehr kalt, aber das jeweilige Bad war beheizbar. Ja, das TV-Sternchen-Leben kann sehr hart sein, wie auch Patricia gestern noch selbstmitleidig betonte.

Promi Big Brother – Der zweite Morgen

Um 9:49 Uhr wurde dann schließlich geweckt. Vorher hatten sich schon Patricia und Philo im Bad versammelt, doch aus dem ruhigen Zähneputzen wurde nichts, denn Jürgen und Matthias drängten sich bald ebenfalls in die Nasszelle.

Wir durften Philos interessant unregelmäßige Rückenbehaarung bewundern, bevor er sich todesmutig unter die kalte Dusche stellte. Tausend Dank an der Stelle an die Regie, die uns letzte Details des nackten Philo vorenthielt!

Auch Jürgen nutzte die kalte Dusche wie ein Mann, während Matthias kniff. Er hatte aber wieder die Haare schön, ein ohnmächtiger Bändigungsversuch mit Kamm änderte daran auch kaum etwas.

Als Dritte versuchte sich Paulina in der Plastikdusche, es kostete sie hörbar Mühe das kalte Wasser auszuhalten. Unter dem mehrmaligen Anrufen einer nicht näher benannten Gottheit, schaffte sie es schließlich, erschöpft, aber doch sauber, im knappen Bikini wieder aus der Dusche zu treten.

Stimmung kam einzig bei Manuela auf, die wegen den Schnarchern wieder früh wach war und schon angezogen erst mal ein Tänzchen hinlegte.

Dass Big Brother Humor hat, bewies die tiefe Lautsprecherstimme wenig später mit der Aufforderung an die Bewohner, den Tag aktiv zu starten. Was er damit wirklich meinte, schob der große Bruder kurz danach hinterher, nämlich mal wieder einen Akku-Wechsel. Business as usual.

Promi Big Brother – Magischer Heulkrampf und Beziehungskisten

Zauberer Philo war am Vormittag dann mit der Gesamtsituation überfordert. Es flossen Tränen, er sprach von einer Gefühlsachterbahn. Trösterin vom Dienst Manuela stand ihm natürlich bei, riet ihm, es einfach raus zu lassen. Sie hätte bei Promi Big Brother 2023 auch schon geweint.

Auch Jürgen bestätigte Philo später in seiner menschlichen Regung. Gefühle zu zeigen gehöre dazu, man sei doch kein Roboter, das Format auch darauf angelegt. Als Big Brother-Urgestein und selbst ernannter Container-Chef, Button inklusive, muss er es ja wissen.

In der Küchenzeile ging es dann in trauter Frauenrunde zwischen Yeliz, Paulina und Patricia um Beziehungen. Verflossene und aktuelle Partnerschaften kamen auf den Prüfstand, besonders Paulina philosophierte munter über Männer, ob man sie braucht, wozu überhaupt und wozu nicht. Auch ein Stück Haferkeks war wieder dabei.

Interessant war besonders, wie die drei Frauen ihre romantischen Beziehungen vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen mit ihren jeweiligen Vätern reflektierten. Falls ihr aber, wie jeder normale Mensch zu dieser Zeit, arbeiten musstet, seid beruhigt, wirklich Bahnbrechendes habt ihr nicht verpasst.

Auch als Yeliz wenig später noch einmal auf ihre Tochter und Ex-Freund Jimi Blue Ochsenknecht zu sprechen kam, erfuhren wir nicht wirklich Neues. Klar konnte keiner verstehen, warum Jimi die gemeinsame Tochter so total vernachlässigt. Auch Matthias betonte, ihm ginge Familie über alles, seine Haare wippten dabei unterstreichend zu seinen energischen Gesten.

Promi Big Brother 2023 – Das harte Leben der RealityTV-Stars

Den ganzen Tag über gewährten uns die Bewohner Einblicke in das harte Dasein als Z-Promi. Wir Normalsterblichen können nur erahnen, wie schwer es ist, im Kameralicht zu stehen, um etwa im Dschungel oder eben in einem Container meist sinnlos herumzusitzen.

Folgerichtig kullerten dann auch bei Patricia im Außenbereich wieder einige selbstmitleidige Tränen, denn es sei wirklich hart, etwas über sich in einer Tageszeitung an seiner Lieblingstanke zu lesen. Überhaupt, “die Leute” hätten von Patricia ein ganz falsches Bild, auch Manu fühlte sich der Meinung “der Leute” hilflos ausgeliefert.

Das Leben wäre eben viel einfacher, wenn man einfach ruhig im Dschungel Vogelspinnen knuspern könnte und bestimmte überregionale Tageszeitungen sich einfach nur auf die Fußballergebnisse vom Wochenende konzentrieren würden.

Besonders zeigte sich Ex-Bachelor Dominik an Klatsch und Tratsch interessiert, mit Paulina tauschte er auch schon Instagram-Strategien aus. Während Dominiks Freundin Anna in seiner Abwesenheit sein Profil betreut, kümmert sich bei Paulina ein Management um adäquaten Content für die zahlreichen Follower.

Paulina hätte aber ganz klein als Fitness-Influencerin aus Spaß begonnen, auch kann sie Abitur und Studium vorweisen. Dominik wiederum gestand schon gestern ein, für seinen Ruhm eigentlich bisher nur Rosen verteilt zu haben.

Promi Big Brother 2023 wäre irgendwie keine greifbare Leistung, weswegen sich Paulina wohl auch mit Deutschrap beschäftige. Dominik konnte immerhin einige Bekanntschaften mit Deutschrap-Größen dazu beisteuern, bevor wir wieder Patricia wehklagen hören durften, wie schwer das Leben in der Öffentlichkeit allgemein und ihr Leben im Besonderen sei.

Promi Big Brother- Wieder Extra-Raum Alarm

Die angeregten Gespräche übers Haare weglasern, sowie der Versuch, den Hottube anzuheizen, wurden jäh von der Aufforderung unterbrochen, sich wieder im Extra-Raum zu versammeln.

Jürgen kommentierte den mit einfachen Stühlen und mittigen Tischen ausgestatteten Baucontainer mit “Wie aufm Bau, Mittagspause, komm!”. Nie fühlte ich ihn mehr als in diesem Augenblick.

Es stand wieder ein Spiel auf dem Programm, diesmal galt es für deutsche Sprichwörter die englischen Äquivalente zu finden. Gestaltete sich genauso schwierig wie es sich anhört. Probiert mal die englischen Sprüche zu “wie gewonnen so zerronnen”, “wie Sand am Meer” und “außer Kontrolle geraten” zu finden.

Natürlich war Jürgen der Quizmaster, fehlte eigentlich nur noch der Hotbutton. Einen Telefonjoker gab es natürlich auch nicht.

Anschließend setzte wieder ohrenbetäubende Musikfolter ein, die Patricia und Dilara von einem Nebenraum aus noch mit Zigarettenqualm zu versüßen wussten. Fehlte eigentlich nur noch Waterboarding, dann wäre die Guantanamo-Atmosphäre komplett gewesen.

Peter stopfte sich Taschentücher in die Ohren, Jürgen vertrug schon die gestrige Container-Disco nicht gut. Die meisten ergaben sich schließlich in ihr Schicksal und dösten auf dem Boden oder mit dem Kopf auf dem Tisch vor sich hin. Ohne Rücksicht auf seine imposante Frise hielt auch Matthias ein Schläfchen auf dem Boden.

Stunden später erst wurden die Bewohner dann wieder entlassen, wobei alles Richtung 1. Liveshow geht.

Links zu “Promi Big Brother”

“Promi Big Brother” Homepage: https://www.sat1.de/serien/promi-big-brother

“Promi Big Brother” bei STARSonTV

https://www.starsontv.com/promi-big-brother/

Sendehinweis
„Promi Big Brother“ ab Montag, 20. November 2023, täglich live in SAT.1 und auf Joyn

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram

FACEBOOK X (TWITTER) INSTAGRAM


Folge uns!

2,504FansGefällt mir
580FollowerFolgen
1,023FollowerFolgen
2,057FollowerFolgen

Let's Dance

Let's Dance 2024 - Lina Larissa Strahl ist raus!

Let’s Dance 2024: Lina Larissa raus! Bilder von Show 4!

In der vierten Liveshow von "Let's Dance" mussten leider Lina Larissa Strahl und Profitänzer Zsolt Sándor Cseke die Sendung verlassen. Nach Comedienne Maria Clara Groppler,...

Big Brother

Big Brother 2024 - Das sind die 3 neuen Bewohner

Big Brother 2024: Bertha, Luanna und Simon sind die Neuen!

Es ist Halbzeit bei "Big Brother" und das nutzt der Große Bruder, um gleich drei neue Bewohner in den Container zu schicken. 50 Tage nach...