Promi Big Brother 2020: Wer sind eigentlich diese Promis?

Das sind die Kandidaten der achten Staffel von "Promi Big Brother" in SAT.1.
© SAT.1/Marc Rehbeck

Am Freitag startet die neue „Promi Big Brother“-Staffel in SAT.1 und schon wieder fragen wir uns, wer diese Prominenten eigentlich sein sollen!?!

Alle Jahre wieder gehen neue „Promis“ bei „Promi Big Brother“ an den Start und jedes Mal fragen wir uns: „Wer ist das?“

Es scheint so, dass bereits jeder TrashTV-Teilnehmer, der mal durchs Bild gehuscht ist, gleich als Promi gilt und eine sehr gute Chance hat, bei „Promi Big Brother“ teilzunehmen.

Man muss ein Format nicht einmal gewonnen haben. Beispiel Emmy Russ. Sie nahm an „Beauty & The Nerd“ teil, war die Zicke der Staffel und flog vor dem Finale raus. Das allein reicht schon, um ein Ticket für die Teilnahme an PromiBB zu lösen.

Es gibt schon lange keine Promis mehr, die der breiten Masse bekannt sind. Erinnern wir uns an Jenny Elvers, Natascha Ochsenknecht oder Claudia Effenberg, die wirklich oft in den Boulevard-Medien vertreten sind.

Immer wieder sehen wir Teilnehmer, die wirklich niemand kennt. In diesem Jahr sind das z.B. Adela Smajic, die mal „Bachelorette“ in der Schweiz war – in der SCHWEIZ!!! Oder Udo Bönstrup, der ein Social-Media-Star sein soll. Klar, kann man von ihm gehört oder gesehen haben, aber reicht das wirklich schon?

Claudia Kohde-Kilsch war ein Tennis-Star, jedoch die jüngere Generation wird den Namen wohl kaum kennen. Die diversen anderen Teilnehmer sind ebenso wenig bekannt. Wenn man sich nicht für die speziellen bereich interessiert, in der die Teilnehmer agieren, sind sie für den normalen Zuschauer schlicht total unbekannt.

All das heißt natürlich nicht, dass man nicht unterhalten werden kann. Diverse unbekannte Teilnehmer haben uns in der Vergangenheit schon tolle Momente geliefert. Sei es letztjährige Gewinnerin Janine Pink und ihr Kurzzeitlover Tobias Wegener oder die weiteren Gewinner Aaron Troschke oder Jens Hilbert. Aaron war nur Quiz-Kandidat bei „Wer wird Millionär“ und Jens Hilbert war so gut wie gar nicht bekannt.

Aber beide lieferten tolle Unterhaltung ab und ließen sich auf das Spiel ein und überzeugten so die Zuschauer von sich. Vielleicht gelingt das in diesem Jahr auch einigen unbekannten Teilnehmern von „Promi Big Brother“.

Zu wünschen wäre es, schließlich sehen wir die Show in diesem Jahr ganze drei Wochen und da kann sich durchaus eine wunderbare Dynamik entwickeln. Meist war es ja bisher so, das nach einer Woche die Luft irgendwie raus war, da es schon Richtung Finale ging, die Bewohner sich auch dementsprechend verhielten.

Jetzt kann man satte zwei Wochen Vollgas geben. Das kann man von den Kandidaten und auch vom Großen Bruder erwarten.

Nun ja, ich möchte hier nicht erneut kritisieren, dass es keinen Livestream gibt, auch diese Stimmen werden immer leiser. Man hat sich gezwungener Maßen daran gewöhnt. Erneut verspricht SAT.1 eine mediale Offensive. Aber das werden immer nur kurze Videos sein, die man im TV schon gesehen hat und manchmal auch nicht gezeigtes Material.

Da werden wir sicher wieder enttäuscht sein.

Lassen wir uns also abermals überraschen. Drei Wochen „Promi Big Brother“ könnten durchaus ein Gewinn sein, denn man kann mehr erzählen, die Masken fallen schneller und niemand hält durch, die so lange zu verstellen.

Ich freue mich aber auf die achte Staffel und bin gespannt, wie wir unterhalten werden und wie erfolgreich, aus Quotensicht, die Show werden wird.

Weitere PromiBB-Artikel

Promi Big Brother 2020 - Das ist der Märchenwald

Promi Big Brother: Tag 21! Wer kommt heute Abend ins Finale?

Heute Abend ist Halbfinale und an Tag 21 kickte Emmy Simone raus, schwelgte Simone in Erinnerungen und Katy vor der großen Versuchung. Wer kommt ins Finale?

Promi Big Brother 2020 - Das ist der Märchenwald

Promi Big Brother: So war Tag 19 im Märchenland (25.08.2020)

An Tag 19 im PromiBB-Märchenland erhält Ikke ein persönliches Geschenk der Zuschauer und weint, Ramin erzählt von seiner Mobbing-Vergangenheit und wer fliegt heute?

Promi Big Brother 2020 - Das ist der Märchenwald

Promi Big Brother: So war Tag 18 im Märchenland (24.08.2020)

An Tag 18 im PromiBB-Märchenwald spielten die Bewohner „Wahrheit oder Pflicht“, zieht ein Nominierungs- und Ranking-Tsunami durchs Märchenland. Wer ist nominiert?

Sendehinweis
„Promi Big Brother“ ab Freitag, 7. August, um 20:15 Uhr, täglich live in SAT.1 und auf
Joyn.
Sendehinweis
„SAT.1-Fühstücksfernsehen“ mit den „Promi Big Brother“-Expertinnen Jenny Elvers,
Anouschka Renzi und Janine Pink – ab 10. August, montags bis freitags, ab 5:30 Uhr,
täglich live in SAT.1 und auf Joyn
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter