Doch da haben sich die Promis zu früh gefreut. Als Antwortmöglichkeiten gab es Brasilien, Deutschland, Argentinien oder Frankreich.
© MDR/Marco Prosch

Als Fußballexperte ist Waldemar Hartmann eigentlich bekannt, doch was er gestern Abend beim Promientenspecial von „Wer wird Millionär“ ablegte, war an Peinlichkeit nicht zu überbieten.

Das kann man schon als totalen Blackout bezeichnen, was da Waldemar Hartmann gestern Abend als Telefonjoker bei „Wer wird Millionär – Prominentenspecial“ ablieferte. „Supertalent“-Juroren Lena Gercke und Guido Maria Kretschmer waren die letzten beiden Prominenten, die auf dem WWM-Stuhl Platz nehmen durften.

Dann kam die 64.000-Euro-Frage „Welche Fußballnation konnte bei den bisherigen 19 Weltmeisterschaften nie den Titel im eigenen Land gewinnen?“ Lena Gercke wählte für den Telefonjoker Waldemar Hartmann und eigentlich wäre das doch die perfekte Wahl, ist er doch der Fußballexperte überhaupt.

Doch da haben sich die Promis zu früh gefreut. Als Antwortmöglichkeiten gab es Brasilien, Deutschland, Argentinien oder Frankreich. Als Waldemar Hartmann am Telefon war, war er sich sehr sicher und sagte sofort: „Da gibt’s ja nur eins. Deutschland hat natürlich im eigenen Land keine WM gewonnen!“ und weiter: „Noch nie im eigenen Land. Wir haben ja einen dritten Platz im Jahr 2006 gemacht, und das war die einzige, die wir gespielt haben. Kann man in ‚Dritte Halbzeit‘, meinem Buch, nachlesen“, antwortet Waldemar Hartmann, nachdem Lena Gercke ihm die Frage vorlas. Eine fatale Antwort, denn sie war falsch.

Die richtige Antwort war natürlich Brasilien und Günther Jauch hatte für diesen fatalen Fehler von Waldi nur noch einen Spruch auf den Lippen: „Waldi, mit Wasser wäre das nicht passiert.“

So verlief das bei „Wer wird Millionär“ genau ab:

Lena Gercke und Guido Maria Kretschmer setzten ihren Telefonjoker ein und riefen Sportmoderator Waldemar Hartmann an. Lena Gercke: „Der muss das wissen. Er hat zu mir gesagt: ´Lena, ich weiß alles. Egal in welcher Sportart`.“ Günther Jauch: „Das hat ´Waldi` immer gesagt. Deswegen freue ich mich über die Fallhöhe, die ´Waldi` jetzt bei diesem Telefonanruf hat.“

Lena Gercke las die Frage vor und die Zeit lief. Waldemar Hartmann: „Da gibt es ja nur eins. Deutschland hat natürlich im eigenen Land keine WM gewonnen!“ Lena Gercke: „Noch nie im eigenen Land, hat Deutschland …“ Waldemar Hartmann: „Noch nie im eigenen Land … Kann man in ´Dritte Halbzeit`, in meinem Buch, nachlesen.“ Günther Jauch: „Ich sage nur: Kopf und Kragen …“ (und er schlägt die Hände über dem Kopf zusammen).

Es wachsen Zweifel an der Antwort des Telefonjokers und so wird auch noch der Publikumsjoker eingesetzt. Die Zuschauer antworten mit A: 48 %, B: 1 %, C: 11 % und D: 40 %. Günther Jauch: „Demzufolge muss Deutschland mal eine Weltmeisterschaft gewonnen haben – im eigenen Land. Das ist ja der Wahnsinn! Womöglich noch in München. Endspiel …“ Guido Maria Kretschmer: „Wir nehmen Brasilien.“