„Ninja Warrior Germany – Promi-Special“ heute Abend bei RTL

- Werbung -
Die Moderatoren Jan Köppen (l.), Laura Wontorra und Frank Buschmann.
© TVNOW / Markus Hertrich

Heute Abend sammeln ein weiteres Mal prominente Athleten bei „Ninja Warrior Germany – Promi-Special“ Geld für die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“.

Erneut sammeln die prominenten Athleten Geld für die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“ im Rahmen des Spendenmarathons. Insgesamt gibt es drei Runden und die besten drei Promi-Athleten dürfen versuchen, den Mount Midoriyama zu bezwingen, der in diesem Jahr unter freiem Himmel in Köln steht.

Diese Promis treten für den guten Zweck an

Zur Galerie

Angela Finger-Erben (40), RTL Moderatorin (u. a. „Temptation Island“, „Best of“, „Die Stunde danach“)
Chris Tall (29), Comedian (u. a. „Darf er das?!“)
Christian Erhoff (37), ehemaliger Eishockeyspieler
Elena Miras (27), Reality TV-Star („Just Tatoo of us“, „Sommerhaus der Stars 2019“, IBES 2020)
Fabian Hambüchen (32), ehemaliger Kunstturner
Isi Glück (29), Mallorca-Sängerin
Jasmin Wagner (40), Sängerin („Blümchen“)
Joey Heindle (27), Sänger & Reality-TV-Star
Luca Hänni (25), Sänger („Dirty Dancing“)

Markus Reinecke (51), Trödel- und Antiquitätenhändler („Die Superhändler“)
Martin Schmitt (41), ehemaliger Skispringer
Mickie Krause (49), Sänger und Entertainer
Mike Heiter (27), Reality TV-Star („Just Tatoo of us“, „Sommerhaus der Stars 2019“
Özcan Cosar (39), Comedian, Kabarettist und Moderator
Pascal Hens (39), ehemaliger Handballspieler, „Ewige Helden“, „Let’s Dance“-Gewinner 2019
Prince Damien (26), Sänger (DSDS-Gewinner) und IBES-Dschungelkönig 2020
Renata Lusin (32), „Let’s Dance“-Profitänzerin, tanzte 2020 mit Moritz Hans
Sarah Lombardi (27), Sängerin, RTL-Supertalent-Jurorin, „Dancing on Ice“-Gewinnerin
Sven Hannawald (45), ehemaliger Skispringer
Thorsten Legat (51), ehemaliger Fußballprofi und Reality-TV-Star
Silvio Heinevetter (36), Handballspieler
und als Special Guest: der Tyrannosaurus Rex, der älteste Teilnehmer aller Zeiten

Im Promi-Special 2020 gibt es drei Hindernis-Runden. Der erste Parcours besteht aus dem Fünfsprung, den Schwung-Brettern, den Balance-Brücken, dem Schwing-Weg (neu), der Doppel-Schwenkleiter und der Wand. In Runde 1 können pro geschafftem Hindernis 1.000 Euro erkämpft werden. Parcours Nummer 2 sind die Stimmgabeln, die schwingenden Speichen, die Himmelsleiter, der Zeitsprung und die vertikalen Hebebrücken. Hier können pro geschafftem Hindernis 1.500 Euro erkämpft werden.

Die drei besten Promi-Athleten stehen am Ende vor dem Mount Midoriyama, der diesmal unter freiem Himmel in Köln auf seine Eroberer wartet. Hier können an jeder geschafften Markierung nochmals 1.000 Euro eingesammelt werden.

Alle Infos zu „Ninja Warrior Germany“ im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von „Ninja Warrior Germany“ auch bei TVNOW.

Sendehinweis
„Ninja Warrior Germany – Promi-Special“ heute Abend um 20:30 Uhr bei RTL

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -