Ninja Warrior Germany 2018: Die Athleten heute bei RTL (12.10)

Werbung
Die Moderatoren Jan Köppen (l.), Laura Wontorra und Frank Buschmann vor dem Mount Midoriyama.
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Heute Abend geht es in die vierte Vorrunde von „Ninja Warrior Germany“ bei RTL. Willensstarke Athleten versuchen es ins Halbfinale zu schaffen. Das sind die heutigen Athleten.

Vierte Vorrunde mit u.a. Arleen Schüßler, Ada Theilken, den Brüdern Jescher und Manasse Heidl sowie Michael und Stephan Spingler, Benedikt Sigmund, Christian Range, Remo Genise, Leon Layer, Mia Manojlovic, Colin Leathers, Gero Wurm und „Flash“ Christian Kirstges.

Welche 8 Athleten schaffen es ins Halbfinale? Zu den neuen Hindernissen in der Vorrunde zählen u. a. die „Klammer-Stange“ und die „Kletter-Kästen“.

 

Die Athleten in Sendung 4

 

In der vierten Vorrunden-Show wollen u. a. die Psychologie-Studentin Arleen Schüßler (26) und die Kellnerin Ada Theilken (20) den Parcours bezwingen. Die beiden kräftigen Frauen haben gute Chancen, ist doch der Parcours für sie kein Neuland.

Ninja-Insidern bereits bekannt sind die Brüder Jescher (25) und Manasse Heidl (24), „The Flash“ Christian Kirstges (31) und „Firefly“ Colin Leathers (23), die sich auch in diesem Jahr zum Ziel gesetzt haben, ihre Leistungen der Vorjahre zu toppen und es bis auf den Mount Midoriyama zu schaffen.

[affilinet_performance_ad size=300×250]

Neu im Parcours versuchen sich die Studentin Mia Manojlovic (20), der Personal Trainer Benedikt Sigmund (34), der Auszubildende Christian Range (18), Sachbearbeiter Remo Genise (25), der Schüler Leon Layer (19) sowie der Friseur-Azubi Gero Wurm (24).

Seinen jüngeren Bruder Michael (22) den Parcours zeigt Student Stephan Spingler (24), der in der 2. Staffel bereits dabei war und nun erneut antritt. Welche 8 Athleten schaffen es ins Halbfinale?




Zu den neuen Hindernissen in dieser Show zählen u. a. in der Vorrunde die „Klammer-Stange“ und die „Kletter-Kästen“, sowie in der Halbfinal-Qualifikation die „Sprungstange“.

„Ninja Warrior Germany“ freitags um 20:15 Uhr bei RTL

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen