Jan Köppen (l.), Laura Wontorra und Frank Buschmann.
© RTL / Markus Hertrich

In Show 4 treten die Allstars von „Ninja Warrior Germany“ in mega spannenden und durchaus auch überraschenden Duellen gegeneinander an.

Heute starten nur Männer: u. a. René Casselly, Simon Brunner, Jonas Marqua, David Wolf, Chris Harmat, Dominique Karlin, Giovanni Ertl, Kevin Meyer, den drei Sperlich-Brüdern, Justin Rodney, David Wollschläger, Richard Pech, Pascal Siffert, Jescher Heidl u.a.

Diese Athleten sind in Show 3 von „Ninja Warrior Germany Allstars“ dabei

Zur Galerie

Los geht’s mit einem Duell Österreich gegen die Schweiz: Simon Brunner (24) aus Innsbruck und Dominique Karlin (25) aus Basel sind die stärksten Gegner und haben großen Respekt voreinander. Während Simi in Deutschland seit langem ein Ninja-Star ist, ist Dom es bisher nur in der Schweiz – aber vielleicht ändert sich das heute, sollte er es unter die besten 4 schaffen.

Als erster Ninja Warrior Deutschlands bezwang René Casselly (25) aus Budapest letztes Jahr den Mount Midoriyama und ging damit in die Geschichte von Ninja Warrior Germany ein. Sein erster Duell-Gegner, Enrico Meister (22) aus Kiel musste erst mal schlucken, als er von der ausgelosten Paarung erfuhr – hat er dennoch eine Chance gegen einen der schnellsten Ninjas aller Zeiten und aktuellen Let’s-Dance-Kandidaten?

David Wolf (32) aus Berlin will heute sein Trauma aus Staffel 1 aufarbeiten: Weil er es ohne zu buzzern bis zum Power Tower schaffte, hat er mit diesem Hindernis noch ein Hühnchen zu rupfen: Dieses Jahr hat er sich vorgenommen, in jeder der 3 Runden zu buzzern. Glücksbringer ist ein Bild seines Sohnes auf seinem T-Shirt. Davids erster Duellgegner ist Georgi Damyanov (28) aus Heidelberg.

Eine Legende in der Ninja-Community ist Stefan Angermeier (29) aus Karlskron, der in seinem Garten 10 Tonnen Stahl zu einem Parcours verbaut hat. Auch einen Power Tower hatte er schon mal aufgebaut. Ehefrau Franziska ist mächtig stolz und drückt die Daumen. Sein erster Duell-Partner ist Jonny Casselly (43) aus Xanten, ein Cousin von René Casselly.

Gesamt-Übersicht über die Hindernisse in Folge 4 von „Ninja Warrior Germany Allstars“

Duell-Runde 1: Pfeil-Sprung, Schwingende Speiche mit Pendelstamm, Radweg, Chaos-Bälle, Ring-Jagd, Die Wand.
Duell-Runde 2: Surf-Bretter, Sprungfedern, Hangel-Mikado, Bienenstock, Der Kamin.
Duell-Runde 3: Power Tower.

Folgende Athlet:innen treten im 1. Duell gegeneinander an (diese Paarungen wurden ausgelost)

Simon Brunner – Dominique Karlin
Jonas Marqua – Frank Schmidpeter
Gero Wurm – Siegfried Sperlich
Kevin Kapelski – Marvin Amato
Kevin Meyer – Rene Sperlich
Matthias Wesemann – Richard Pech
Stefan Herold – Roy Sperlich
Georgi Damyanov – David Wolf
Stefan Angermeier – Jonny Casselly
Colin Leathers – Philipp Peter Frank
Leonardo Calderón – Pascal Siffert
Justin Rodney – Luca Speth
David Wollschläger – Samuel Faustich
Giovanni Ertl – Alexander Lamert
Chris Harmat – Jescher Heidl
Enrico Meister – René Casselly

Letzte Artikel

Alle Infos zu „Ninja Warrior Germany“ im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von „Ninja Warrior Germany“ auch bei RTL+.

Sendehinweis
„Ninja Warrior Germany Allstars“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram

FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM