Schaue dir mehr Artikel an
„Dschungelcamp 2017 – Das große Wiedersehen“ heute Abend bei RTL

„Dschungelcamp 2017 – Das große Wiedersehen“ heute Abend bei RTL

access_time 29. Januar 2017

Heute Abend gibt es nochmal das obligatorische Wiedersehen der Promis des Dschungelcamps 2017. Im Baumhaus treffen sich alle Camp-Bewohner wieder.

„Polizeiruf 110: Sumpfgebiete“ heute Abend in der ARD (27.11.2016)

„Polizeiruf 110: Sumpfgebiete“ heute Abend in der ARD (27.11.2016)

access_time 27. November 2016

Heute Abend gibt es eine neue Folge der Krimireihe „Polizeiruf 110“ mit dem Titel „Sumpfgebiete“ zu sehen. Was euch erwartet,

Aktenzeichen XY ungelöst: Die Fälle heute Abend im ZDF

Aktenzeichen XY ungelöst: Die Fälle heute Abend im ZDF

access_time 8. April 2015

Auch heute Abend bittet Rudi Cerne und die Polizei um die Mithilfe der XY-Zuschauer. Dabei geht es unter anderem um

Newtopia-Erfinder John de Mol beim SAT.1-Frühstücksfernsehen

Newtopia-Erfinder John de Mol beim SAT.1-Frühstücksfernsehen

access_time 23. Februar 2015
© SAT.1

© SAT.1

Heute Abend beginnt um 19 Uhr das große TV-Experiment „Newtopia“. Das SAT.1-Frühstücksfernsehen begrüßte heute Morgen den Erfinder der Sendung im Studio.

Heute Morgen stattete John de Mol, Erfinder des neuen SAT.1-Formats „Newtopia“, dem SAT.1-Frühstücksfernsehen einen Besuch ab. John de Mol ist sehr aufreget über den Start von „Newtopia“, da Deutschland ja auch das wichtigste Fernsehland in Europa ist. An dem Erfolg in Deutschland hängt viel, denn davon hängt es unter anderem ab, ob das Format auch in weitere Länder verkauft werden kann. Ein Erfolg in Deutschland würde die Expansion des Formats antreiben.

Für John de Mol ist die erste Woche sehr spannend, denn es treffen 15 Menschen aufeinander, die sich nicht kennen. In der ersten Woche werden grundlegende Dinge entschieden, was zuerst gemacht wird, wie Strom, Toilette und Wasser. Er ist besonders neugierig, wie die Entscheidungen getroffen werden. Wer übernimmt die Entscheidungen? Wer ist der Anführer?

Moderator Jan Hahn geht davon aus, dass die Pioniere erst einmal alle freundlich zueinander sein werden, doch da wird es auch einen geben, der hervorsticht und den großen Macker markiert, um Anführer zu sein. Darauf entgegnet John de Mol, dass der erste Führer nicht der letzte Führer sein wird.

Nach seiner Erfahrung wird es wohl für einige Wochen einen Führer geben, doch nach mehreren Wochen stehen dann die richtigen Anführer auf, die dies dann auch für eine längere Zeit sind. Er weiß, wovon er spricht, denn das Projekt „Utopia“ läuft in den Niederlanden seit 15 Monaten. Es sollte auch erst ein Jahr laufen, doch wegen des Erfolges wurde es auf unbestimmte Zeit verlängert.

Blüht uns das auch hier in Deutschland? Das bleibt abzuwarten. Schaut euch unten das komplette Interview mit John de Mol an.

„Newtopia – Vollkommenes Glück oder totales Chaos?“ ab heute montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1.


Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an