© SAT.1
© SAT.1

Nur 26 Tage hielt es Pionier Adrian in Newtopia aus. Jetzt stellt er sich seinen Fans und ist beim Newtopia-Radio zu Gast. Wir haben alle Informationen für euch.

Adrian kam als Veganer („Fleisch ist Mord“) nach Newtopia und sollte wegen Yasins „schwulenfeindlichen Äußerungen“ als dessen Gegenspieler agieren. Doch dieser Plan der TV-Produktionsfirma ging nicht auf – beide verstanden sich gut. Richtig wohl fühlte sich Adrian wohl nie in Newtopia. Nach 26 Tagen verließ er wie so viele vor ihm freiwillig das gelobte neue Land.

Im Radio-Interview wird Adrian alle Fragen zu Newtopia beantworten: Warum hat er bei Newtopia mitgemacht? Was wurde ihm vor dem Einzug versprochen? Wie war das Zusammenleben mit den anderen Pionieren?

Welcher Gruppendruck herrscht in der Newtopia-Scheune? Was haben wir Zuschauer nicht gesehen? Wie sehr greift die Produktionsfirma Talpa in das Geschehen ein? Wie echt ist Newtopia oder ist vieles Fake? Was sagt er zu den teilweise krassen Reaktionen der Zuschauer?

Heute Abend ab 21:00 Uhr stellt sich Adrian Den Fragen der Fans und des Newtopia-Radios. Du kannst wie immer live per Telefon mitmachen und selbst mit ihm sprechen.

WIE KANN ICH MITMACHEN?

Natürlich sind wir auch an Deiner Meinung interessiert. Wenn Du als Talkgast an der Sendung teilnehmen willst, kannst Du unter der Telefonnummer 01805-998 4444 anrufen (14 ct/min aus dem Festnetz, maximal 42 ct/min aus den Mobilfunknetzen, außerhalb von Deutschland wähle +49 1805 998 4444) mittalken. Falls besetzt ist, einfach weiter probieren oder wenn Du das Klingelsignal hörst, nicht auflegen, denn dann bist Du gleich dran (in beiden Fällen entstehen keine Telefonkosten). Also trau Dich und mach mit!

Solltest Du die Sendung verpasst haben, kannst Du sie jederzeit aus unserem Archiv abrufen. Einfach auf www.Newtopia-Radio.de gehen, dort auf „Radio hören“ und dann auf „Download aus Sendearchiv“ klicken.

Mehr „Newtopia“-Videos gibt es >>> HIER <<<